Ausbildungsinitiative Berlin braucht dich!


Quelle: © BQN Berlin | Mikael Oskarsson

Berlin, 22. November 2018: Berlin braucht dich! unterstützt Jugendliche bei der Berufsorientierung, stärkt die Zusammenarbeit von Betrieben und Schulen und ist sowohl im Öffentlichen Dienst als auch in den Betrieben mit Landesbeteiligung sowie in der Metall- und Elektroindustrie vertreten.

Berlin braucht dich! ist eine Initiative des Landes Berlin und wird als Projekt vom Beruflichen Qualifizierungsnetzwerks für Migrantinnen und Migranten in Berlin (BQN Berlin e.V.) begleitet, moderiert und durchgeführt. Dabei liegt der Fokus des Projekts auf Migration als Querschnittsaufgabe: Die soziale Wirklichkeit einer vielfältigen, von Zuwanderung geprägten Gesellschaft wird anerkannt. Deshalb setzt Berlin braucht dich! sich mit dem entscheidenden Thema des Übergangs in die Arbeitswelt auseinander, um an der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf zukünftige Teilhabe und Chancengleichheit zu sichern. 60 Betriebe und Behörden gewähren aus diesem Grund Jugendlichen Einblicke in ihre Unternehmen und 30 Schulen bieten Schülerinnen und Schülern eine bessere Berufsorientierung durch Praxislernen ab der 7. Klasse an.

Weitere Informationen gibt es auf www.berlin-braucht-dich.de! Hier können Interessierte zahlreiche Info-Materialien finden, Auszubildende stellen sich und ihre Berufe in Videos vor und zukünftige Partner aus Schule und Wirtschaft haben die Gelegenheit sich über ein potentielles Engagement zu informieren. Zudem gibt es die Option direkt nach freien Ausbildungsplätzen in der Region zu suchen!

Das Projekt Berufliche Qualifizierung junger Migrantinnen und Migranten – Berlin braucht dich! wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Berlin.