Fachtagung – Mündigkeit in der Digitalen Welt

Die Friedrich-Ebert-Stiftung organisiert gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie eine Veranstaltungsreihe zum Thema Medienbildung. 

Die Reihe startet am 25. September 2017 mit dem Thema DISKURS.MEDIEN.BILDUNG (I): Mündigkeit in der Digitalen Welt.

Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Schule und Zivilgesellschaft diskutieren im Rahmen der Veranstaltung Herausforderungen und Möglichkeiten der Bildung in der digitalen Welt. Besprochen werden unter anderem die Themenkomplexe Datensouveränität, Algorithmen und Mündigkeit sowie Identitätskonstruktionen in der digitalen Welt.

Die Keynotes: Medienkritikfähigkeit in der digitalen Welt und was Schule damit zu tun hat.

Das Panel: Auf welche Zukunft bereiten wir uns und unsere Schülerinnen und Schüler eigentlich vor?

Das Ziel: Schärfung unseres Blicks auf die Bedeutung von Medienkompetenz und Mündigkeit.

Die Veranstaltung ist öffentlich, die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldungen sind ab sofort unter forum.kc@fes.de möglich.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
25.09.2017
09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin