#seiDUAL – Kulturbuntes Matching in Friedrichshain-Kreuzberg

Das Modellprojekt „#seiDUAL – Berliner Ausbildungsinitiative“ hat sich zum Ziel gesetzt Ausbildungssuchende mit kleinen und mitteleren Unternehmen der Hauptstadt besser zu vernetzen. Hierfür bietet die Inititiative als digitale Matching-Plattform, aber auch durch eine Reihe von Veranstaltungen die Möglichkeit, sich auszutauschen, zu informieren und in Kontakt zu kommen.

Das praxisnahe Kennenlernen steht beim „Kulturbunten Matching“ in Friedrichshain-Kreuzberg und Spandau im Mittelpunkt – hier bekommen Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen von ISS sowie OSZ-Schüler*innen der BQL und IBA-Lehrgänge die Gelegenheit, unterschiedliche Berufsfelder hautnah zu erfahren und mögliche zukünftige Arbeitgeber für Ausbildung oder Praktikum im Anschluss an ihren Schulabschluss zu finden.

Die Veranstaltung findet für jeweils 3 Stunden zwischen 08:00 und 15:00 Uhr statt und ist als Projektausflug für Schulklassen gedacht. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier!

Das Modellprojekt „#seiDUAL – Berliner Ausbildungsinitiative“ wird im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales durchgeführt und aus Mitteln des Landes Berlin gefördert.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
13.11.2018 - 15.11.2018
Ganztägig Uhr

Veranstaltungsort
Jugendclub Skandal