Green Day: Schulen checken grüne Jobs


Quelle: © Logo Green Day/Zeitbild Stiftung

Berlin, 12. November 2018: Bald ist es wieder so weit – der „Green Day“ bietet Schülerinnen und Schülern einmal im Jahr die Möglichkeit sich bei Hochschulen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen vor Ort über grünes Engagement sowie Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Bereich Klima- und Umweltschutz zu informieren.

Am Orientierungstag für Umweltberufe haben Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 8 bis 13 seit 2012 die einmalige Gelegenheit sich bei Praktikern und Experten über Berufsbilder und Tätigkeitsfelder zu erkundigen, Arbeitsplätze kennenzulernen und sich so bei der Berufs- und Studienwahl aktiv unterstützen zu lassen. Hierfür öffnen Hochschulen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre Türen und gewähren Einblicke in ihre Arbeit. Welche regionalen Anbieter am „Green Day“ teilnehmen, erfährt man hier!

Und auch vor dem 12. November kann man sich bereits im Unterricht anhand unterschiedlicher Materialien mit dem „Green Day“ auseinandersetzen.

 Die Teilnahme am „Green Day“ ist kostenlos.

Der „Green Day – Schulen checken grüne Jobs“ wird von der Zeitbild Stiftung durchgeführt.