Shell-Jugendstudie


Shell Jugendstudie 2015: Wie tickt die Jugend?

Die neue Shell-Jugendstudie zeigt 2015 für die junge Generation in Deutschland eine pragmatische Haltung gegenüber Schule und Beruf, Familie und Freundeskreis. Die Jugendlichen passen sich den Gegebenheiten an, Chancen wollen sie nutzen. Sie wünschen sich ebenso Sicherheit wie positive soziale Beziehungen und interessieren sich wieder mehr für gesellschaftspolitische aktuelle Themen.

Der Wunsch der Jugendlichen nach Vereinbarkeit von Arbeit, Freizeit und Familie ist stark ausgeprägt. Dabei geht es vor allem um planbare und verlässliche Rahmenbedingungen: Der Beruf soll sicher sein und ein selbstständiges Leben ermöglichen. Aber junge Menschen suchen im künftigen Beruf zugleich eine selbstbestimmte, sinnvolle und gesellschaftlich nützliche Tätigkeit. Damit bietet die Jugendstudie interessante Informationen für die Berufsorientierung bei jungen Menschen.

Mehr zur Shell-Jugendstudie finden Sie hier.