-->

6. Schüler-Ingenieur-Akademie „Robotool“


Schülerinnen und Schüler testen im DLR die Funktionsfähigkeit ihrer Rover.
Foto: © Regionale Koordinatorin des Netzwerks Zukunft Christine Carstensen

Berlin-Adlershof, 7. November 2018: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) lädt zum Auftakt der 6. Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) „Robotool“, in deren Rahmen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit bekommen, MINT-Fächer genauer kennenzulernen und praktische Erfahrungen zu sammeln. Continue Reading »

PSW-Jahrestagung 2018: „Duale Abschlüsse“


Foto: Logo PSW

Berlin, 17. September 2018: Für die PSW-Jahrestagung im Centre Monbijou stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Das diesjährige Thema „Duale Abschlüsse“ soll deren Vielfalt sichtbar machen sowie ihre Perspektiven und Möglichkeiten aufzeigen. Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II, Vertreterinnen und Vertreter aus der Wirtschaft sowie Beschäftigte von Freien Trägern der Berufsbildung. Continue Reading »

SCHULEWIRTSCHAFT-Unternehmenspreis verliehen

Gruppenfoto-Preistraeger-Unternehmenspreis-2014-624x416

Foto: SCHULEWIRTSCHAFT/ berlin-event-foto.de

Am 18. November prämierte die Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT zum dritten Mal die besten neun Unternehmen im Wettbewerb „Mein Engagement macht Schule!“. Das Netzwerk zeichnete Unternehmen aus, die sich für berufliche Orientierung und den Übergang von der Schule in den Beruf vorbildlich engagieren. Sie öffnen ihre Türen für Schülerinnen und Schüler und stellen Lehrkräften wie Jugendlichen ihr Know-how zur Verfügung.

Continue Reading »

Fachtagung „Eltern erwünscht!?“

Eltern sind die wichtigsten Partner ihrer Kinder bei der Berufs- und Studienwahl.
Wie können Eltern motiviert werden, sich dieser Aufgabe zu stellen?
Die Fachtagung „Eltern erwünscht!? Wie Zusammenarbeit in der Berufs- und
Studienorientierung gelingen kann“ gibt Antworten auf diese Frage. Am 01. Dezember können Sie im QUADRIGA-FORUM an 11 Thementischen praxiserprobte Beispiele kennenlernen, in einen Erfahrungsaustausch treten und sich miteinander vernetzen.

Continue Reading »

Walter Gropius macht Schule

Foto: UVB

Am 03. November waren im Haus der Wirtschaft in Berlin 14 Schülerinnnen und Schüler der Walter-Gropius-Schule zu Gast. In einem von der UVB organisiertem Workshop,  an dem auch Mitarbeiter des Bauhaus-Archivs teilnahmen,  lernten sie wie man ein tragfähiges Geschäftsmodell auf die Beine stellt, Der Workshop fand im Rahmen des jahrgangsübergreifenden Projekts Gropius macht Schule statt. Für die langfristige Fortführung des Projekts erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler erste Ideen für ein nachhaltiges  Finanzierungskonzept.

Stammtisch SCHULEWIRTSCHAFT: Führungsaufgaben der besonderen Art

Der Stammtisch SCHULEWIRTSCHAFT Berlin und Brandenburg befasste sich bei seinem Treffen am Abend des 12. Mai 2014 mit Führungsaufgaben der besonderen Art. Europäische oder lateinamerikanische Haltung und die Übermittlung, wo es lang gehen sollte – anschaulich zu beobachten und zu kommentieren war das in Clärchens Ballhaus in der Auguststraße in Berlin-Mitte. Continue Reading »

Auf dem Weg zu mehr Qualitätsentwicklung: Der Leitfaden Selbständige Schule

SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg hat gemeinsam mit  den Arbeitgeberverbänden Baden-Württemberg unter der Projektleitung der MTO Psychologische Forschung und Beratung GmbH einen Leitfaden samt Materialien und Handlungshilfen für eine moderne Schulentwicklung veröffentlicht.

Die Systematik Selbstständige Schule unterstützt Schulen auf dem Weg zu einer erweiterten Selbstständigkeit. Es basiert auf mehr Eigenverantwortung und Selbstständigkeit von Schulen, um den gewachsenen Anforderungen an eine differenzierte Wissensvermittlung und individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden. Anhand von fünf Anleitungsheften können sich die Schulen in die Themenfelder Organisation, Umsetzung, Dokumentation und interne Evaluation der Selbstständigen Schule einarbeiten.
Weitere Informationen zum Inhalt und Bestellmöglichkeiten finden Sie im Internet unter www.selbstständige-schule.de.

Weiterführende Informationen bietet auch die Fachzeitschrift b:sl Beruf: Schulleitung (Juli 2013). In dem Artikel „Mit qualitätszentrierter Schulentwicklung an die Spitze“ wird die Bedeutung der Systematik Selbstständige Schule für die qualitative Verbesserung des Schulsystems beleuchtet.

SCHULEWIRTSCHAFT tagt in Hamburg

Am 6. und am 7. Februar 2014 tagten die SCHULEWIRTSCHAFT- Vertreter aller Bundesländer in Hamburg und wählten dort ihre neuen Vorsitzenden. Für die schulische Seite wurde Dr. Alfred Lumpe aus Hamburg und für die Seite der Wirtschaft Dr. Wolfgang Malchow einstimmig gewählt – herzlichen Glückwunsch!

Verabschiedet wurden Ulrich Wiethaup für die schulische und Ernst Baumann für die wirtschaftliche Seite – herzlichen Dank für die sehr gute Zusammenarbeit!

DSC_1073

Hier ein Eindruck vom „fliegenden Wechsel“ bei den ehrenamtlichen Vorsitzenden.

Auf der Tagung präsentierte außerdem der Hamburger Bildungssenator, Ties Rabe, Herausforderungen am Übergang Schule-Beruf.

Senator Ties Rabe

Besonders beeindruckt hat die Teilnehmer, dass in Hamburg jede Schülerin und jeder Schüler in einer Datenbank erfasst wird und somit „keiner verloren geht“. In jedem Hamburger Bezirk steht ihnen eine Jugendberufsagentur zur Verfügung und unterstützt sie beim Übergang in den Beruf.

Wie immer haben wir viel voneinander gelernt und freuen uns auf die nächste Tagung im Herbst.

Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT (LAG) besucht Stadtteilschule in Hamburg

Auf Einladung der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Hamburg hat eine Delegation der LAG Berlin-Brandenburg am 06. Dezember 2012 eine Stadtteilschule in Hamburg-Wandsbek besucht.

30 Schulleiter, Lehrkräfte des Berliner SW -Arbeitskreises sowie Mitarbeiter der Senatsverwaltung für Bildung konnten sich bei der Exkursion von den hervorragenden Konzepten zur Berufsorientierung der mehrfach ausgezeichneten Schule vor Ort überzeugen. Herr Lünenbürger, didaktischer Leiter der Schule, und Doris Wenzel O’Connor von der LAG Hamburg führten die Berliner Delegation durch den interessanten Tag. Abgerundet wurde dieser durch einen Vortrag von Dr. Lumpe, Vorsitzender der LAG Hamburg, der das Hamburger Übergangssystem Schule-Beruf erläuterte.

Die Präsentation der besuchten Oto-Hahn-Schule finden Sie hier: Präsentation OHS als rerezertifizierte Schule mit vorbildlicher BO

Die LAG Berlin-Brandenburg, die diese Exkursion ermöglicht und organisiert hat, freut sich nun auf einen Gegenbesuch, damit der Austausch der beiden Stadtstaaten weiter vertieft werden kann.

Reger Austausch