Berufsorientierung mit Mach’s GenaU!

Am 30.09.2021 stellt im Rahmen der MINT-Webinarreihe „Berufsorientierung trotz Corona“ die Netzwerkkoordinatorin Silke Vorst die Projekte des Schülerlabor-Netzwerk GenaU zur Berufsorientierung (nicht nur in Corona-Zeiten) vor und gibt ihre Erfahrungen weiter.

Gemeinsam für naturwissenschaftlich-technischen Unterricht – nach diesem Motto arbeitet GenaU seit nun mehr als 15 Jahren. Es ist den 16 Schülerlaboren an Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie den acht assoziierten Partnern in Berlin und Brandenburg wichtig, gemeinsam neue Projekte zu entwickeln und so auch inhaltlich eng zusammen zu arbeiten. Von Anfang an spielte das Thema Berufsorientierung eine besondere Rolle. Mittlerweile hat das Netzwerk vier Projekte in diesem Bereich etabliert und möchte den Werdegang dieser unterschiedlichen Angebote vorstellen, den Erkenntnisgewinn mit jedem weiteren Projekt teilen und vor allem die Anpassungen in der Corona-Zeit aufzeigen.

Die MINT-Webinarreihe „Berufsorientierung trotz Corona“ für MINT-Netzwerker/innen und BO-Verantwortliche stellt ausgewählte Good Practice-Beispiele vor und gibt Erfahrungen an die Akteure aus den MINT-Regionen weiter.

Anmeldung: Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Inhalt des Webinars finden Sie hier

Veranstalter: Körber-Stiftung


Datum/Zeit
30.09.2021
11:30 - 12:30 Uhr

Weitere Informationen