Erfolgreicher Girls’Day und Boys’Day durch eine gute Vor- und Nachbereitung

Wie wird der Girls’Day und der Boys’Day 2023 ein Erfolg für die Schüler*innen? 

Der Girls’Day und Boys’Day sind ein guter Anlass, um mit den Jugendlichen über Geschlechterklischees in der Berufswelt, Rollenbilder, unterschiedliche Lebensentwürfe und Gleichstellung ins Gespräch zu kommen. Je mehr die Aktionstage in der Schule vor- und nachbereitet werden, desto zufriedener sind Schüler*innen und Unternehmen  – und berufliche Orientierung wird zum Erfolg. 

Gemeinsam mit anderen Fachkräften am Übergang Schule-Beruf werden am 22. November 2022 Erfahrungen und Methoden geteilt, wie Schüler*innen im Rahmen von Schulunterricht, Ganztag oder Jugendgruppen darin unterstützt werden können, einen für sie wertvollen Aktionstag zu erleben.

Wann? 22.11.2022 von 09 bis 13 Uhr
Wo? Online via MS Teams.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Veranstalter: Eine Veranstaltung vom Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys’Day – Jungen-Zukunftstag gemeinsam mit dem AWO Bundesverband e. V.


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
22.11.2022
09:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort