Netzwerk Zukunft: Wie kann die Einbindung von Eltern in den Prozess der Berufs- und Studienorientierung gelingen?

Eltern sind die wichtigsten Begleiter bei der Berufswahl ihrer Kinder. Dies wurde in diesem Jahr umso bedeutsamer, als Schulen Corono-bedingt durch Einschränkungen im Unterrichts- und Schulbetrieb die Umsetzung der Berufs- und Studienorientierung nicht im gleichen Umfang leisten konnten wie bisher. 

“Wie kann die Einbindung von Eltern in den Prozess der Berufs- und Studienorientierung gelingen?” – darum soll es beim digitalen Erfahrungsaustausch mit Prof. Dr. Werner Sacher am 25.11.2020, ab 13 Uhr gehen, zu dem das Brandenburger Netzwerk Zukunft Lehrkräfte aus Brandenburg herzlich einlädt.

Anmeldung und weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung für die Veranstaltung bis zum 18.11.2020 möglich ist. Weitere Informationen zur Anmeldung und zur Veranstaltung finden Sie hier.


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
25.11.2020
13:00 - 15:30 Uhr