Girls’Day / Boys’Day

Die Bundesministerien Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie Bildung und Forschung, die Bundeskoordinierungsstelle des Girls’Day und Boys’Day sowie die zahlreichen Girls’Day- und Boys’Day-Bündnispartnerinnen und -partner rufen gemeinsam dazu auf, am 28. März 2019 dem Nachwuchs Einblicke in ihren Arbeitsalltag zu gewähren. Ab sofort können sich Unternehmen und Organisationen für den Girls’Day und den Boys’Day anmelden.

Der bundesweite Aktionstag dient der Berufsorientierung junger Menschen und bietet Jungen wie Mädchen die Gelegenheit Berufsfelder und Studienfächer kennenzulernen, in denen bislang nur wenige Männer oder Frauen tätig sind. Er stellt somit für beide Seiten die einmalige Gelegenheit dar,  Kontakte zwischen Nachwuchs und Arbeitswelt zu knüpfen. Mit dem Radar-Tool können sich die Teilnehmenden eintragen und für alle Interessierten ihr Engagement am Girls’Day und Boys’Day sichtbar machen.

Alle weiteren Informationen rund um den Mädchen- und Jungenzukunftstag gibt es auf www.girls-day.de und www.boys-day.de!


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
28.03.2019
Ganztägig Uhr