Jetzt bewerben: START-Stipendium


Foto: © Henning Westerkamp, Pixabay

6. Februar 2023: START ist ein Stipendienprogramm für Schülerinnen und Schüler mit Einwanderungsgeschichte. Die Jugendlichen werden drei Jahre lang auf ihrem Bildungs- und Lebensweg begleitet. Bewerbungen sind noch bis zum 16. März 2023 möglich. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Unterrichtseinheit “Jugendliche online”


Foto: © Paul Hanaoka, Unsplash

3. Februar 2023: Das Projekt „Medien in die Schule“ der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM e.V.) hat die neue Unterrichtseinheit „Jugendliche online. Zwischen Information, Interaktion und Unterhaltung“ veröffentlicht. Entlang der vier Schwerpunktthemen persönliche Daten, Kommunikation im Netz, sicheres Suchen und Unterhaltung können Schüler*innen lernen, sich kompetent und selbstbestimmt in ihren Onlinewelten zu bewegen.

Berufs- und Studienorientierung im Grünen Bereich


Foto: © Markus Spiske, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Das Brandenburger Kompetenzzentrum Landwirtschaft und ländlicher Raum AGRARaktiv führt im zweiten Halbjahr die Online-Seminarreihe „Berufs- und Studienorientierung im Grünen Bereich“ für Lehrerinnen und Lehrer, Multiplikatoren und interessierte Personen weiter.

Den Anfang macht am 15. Februar 2023 das Seminar “Der Gärtner war´s. Immer. Alles zum Traumberuf Gärtner.” Informationen zu den Themen der folgenden Seminare finden Sie hier.

Bei Interesse an einer Teilnahme an einer oder mehreren Veranstaltungen dieser Reihe melden Sie sich bitte unter barkowski@hvhs-seddinersee.de an.

HPI-Schülerkolleg im Schuljahr 2023/24


Foto: © Avel Chuklanov, Unsplash

1. Februar 2023: Das HPI-Schülerkolleg ist ein kostenfreies Jahresprogramm des Hasso-Plattner-Instituts für an IT interessierte Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Brandenburg ab Klasse 7 bis 10. Wer Interesse hat, kann sich vom 1.2. bis 15.4.2023 für das Schuljahr 2023/24 bewerben, alle Informationen dazu gibt es hier.

JUNIOR sprint: Schülerfirmen mit kurzer Laufzeit


Foto: © Kerstin Jana Kater, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

31. Januar 2023: Auch in diesem Jahr können sich Lehrkräfte gemeinsam mit ihrer Klasse oder AG zum Kurzläuferprogramm JUNIOR sprint anmelden und innerhalb von fünf Unterrichtseinheiten (1 bis 8 Wochen) eine Geschäftsidee umsetzen. Die Schülerfirmen sollen sich dabei insbesondere mit den Themenbereichen Nachhaltigkeit oder Social Entrepreneurship auseinandersetzen und ihre Geschäftsidee hierauf aufbauen. Dabei ist es egal, ob das Projekt im Rahmen eines Wirtschafts- und Politikkurses, als AG oder als Ersatz für ein Betriebspraktikum umgesetzt wird: JUNIOR sprint richtet sich nach den individuellen Rahmenbedingungen jeder einzelnen Schule und Lehrkraft.

Mehr Informationen gibt es für interessierte Lehrkräfte können bei Online-Infoveranstaltungen am 21.2. und 23.2.2023 (jeweils 14-15 Uhr).

Infoveranstaltungen der bbw Hochschule


Foto:
© Christin Hume, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die bbw Hochschule führt in den nächsten Monaten verschiedene Infoveranstaltungen durch (geplant sind Online- und Präsenzformate) und stellt dabei ihre deutsch- und englischsprachigen Bachelor- und Masterstudiengänge in Vollzeit, Dual und berufsbegleitend vor. Gern werden Studieninteressierte bei Anliegen rund um Anmeldung, Studienstart, Ablauf etc. unterstützt.

Die nächste Online-Veranstaltung findet am 7. Februar 2023 (18-19.30 Uhr) statt, zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. 

Neu erschienen: MINT & SOZIAL for you 2023


Foto: © Siora Photography, Unsplash

27. Januar 2023: Das neue Doppelheft “MINT & SOZIAL for you” der Bundesagentur für Arbeit stellt Schüler*innen Berufsmöglichkeiten abseits von Rollenklischees vor. Die jungen Frauen der MINT & SOZIAL for you-Ausgabe 2023 arbeiten zum Beispiel mit Bauplänen, Schweißgeräten und Smart-Home-Systemen. Wie das im Berufsalltag aussieht, erzählen eine Industriemechanikerin, eine Bauzeichnerin, eine Elektronikerin für Energie- und Gebäudetechnik und eine Fachpraktikerin für Metallbau. Der SOZIAL-Teil des Magazins stellt junge Männer vor, die zum Beispiel Menschen mit Behinderungen oder gesundheitlichen Einschränkungen dabei unterstützen, ihren Alltag zu meistern. Sie haben sich für die Ausbildungen zum Pflegefachmann, zum Haus- und Familienpfleger, zum Heilerziehungspflegeassistenten und zum Physiotherapeuten entschieden.

Das Magazin steht als Download (MINT, SOZIAL) bereit, die Schulen bekommen Printausgaben zugeschickt. Wenn Sie bis 13.02.2023 keine erhalten haben, können Sie hier Printausgaben bestellen.

Studienkompass – jetzt bewerben


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

27. Januar 2023: Mit (digitalen) Angeboten, Workshops und Coachings unterstützt der Studienkompass bei der gezielten Berufs- und Studienorientierung für Jugendliche aus Familien ohne akademische Erfahrung. Bewerben können sich vom 13.02. bis 23.04.2023 junge Menschen u.a. auch aus Berlin, die 2025 Abitur oder Fachabitur machen werden. Mehr Informationen für Lehrkräfte, Jugendliche und Eltern zum Förderprogramm gibt es hier und bei den Online-Infoterminen am 28. Februar und am 19. April 2023.

Neuer Ausbildungsberuf: Gestalter/Gestalterin für immersive Medien (GIM)


Foto: © Jessica Lewis, Unsplash

26. Januar 2023: Technologien im Bereich immersiver Medien (z.B. Augmented Reality, Virtual Reality, Mixed Reality sowie 360°-Anwendungen) und ihre vielfältigen Anwendungen gewinnen im beruflichen Alltag zunehmend an Bedeutung. Damit wächst auch der Bedarf an qualifiziertem Personal, um diese zu entwickeln und zu gestalten. Für den Ausbildungsstart im August 2023 wird derzeit die dreijährige duale Ausbildung “Gestalter/Gestalterin für immersive Medien (GIM)” neu entwickelt.

Studieren ab 16 – das Schüler*innenstudium an der TU Berlin


Foto: © kasto, Fotolia

26. Januar 2023: „Studieren ab 16“ gibt Schüle*rinnen ab Klasse 10 (in Ausnahmefällen auch schon vorher) aus Berlin und Brandenburg die Gelegenheit, an der Technischen Universität Berlin reguläre Lehrveranstaltungen der Studieneingangsphase zu besuchen. Auch können bereits Leistungsnachweise erbracht werden, die in einem späteren Studium an der TU Berlin oder anderen Hochschulen anerkannt werden. Für das Sommersemester kann man sich ab 1. März 2023 anmelden. Für mehr Informationen: Am 22. Februar 2023 ab 17 Uhr gibt es dazu eine Online-Infoveranstaltung, zusätzlich kann man auch Beratungsgespräche (telefonisch oder online) vereinbaren.

Ältere Beiträge »