Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Dahme-Spreewald

Am 13. Februar 2018 findet das 1. Arbeitskreistreffen des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Dahme-Spreewald statt. Weitere Informationen im Terminkalender.

Lehramtsstudiengänge an der UdK

Der Studieninformationstag für die Lehramtsstudiengänge an der Universität der Künste Berlin findet am Dienstag, dem 30. Januar 2018 statt. An diesem Tag können Interessierte sich über die Studiengänge Lehramt Musik für Integrierte Sekundarschulen und Gymnasien (LA-ISS/Gym) und Lehramt Musik für die Grundschule (LA-GS) informieren. Weitere Informationen im Terminkalender.

„Hol Dir meinen Job“ – Kampagne des Handwerks

Wer könnte besser für eine Ausbildung im Handwerk werben als Auszubildende im Handwerk? Frei nach diesem Motto suchen zwölf Junghandwerker Nachfolger für ihre Ausbildungsplätze. Sie selbst sind überzeugt von ihren Berufen und möchten ihre Leidenschaft für das Handwerk an andere weitergeben. Zwölf Protagonisten, zwölf Geschichten, erzählt in zwölf leidenschaftlichen Videos. Jeder der Junghandwerker zeigt darin auf sympathische Weise, welche Eigenschaften für seinen Beruf wichtig sind und wie der Beruf sein Leben prägt. Dabei steht die individuelle Persönlichkeit im Mittelpunkt.

Datenschutz für Grundschulkinder


Foto: Screenshot der Webseite www.data-kids.de

Auf der neuen Kinderwebseite zum Datenschutz www.data-kids.de können Grundschulkinder gemeinsam mit eigens entwickelten Roboterfiguren die Welt des Datenschutzes erkunden. Neben der Vorstellung der einzelnen Figuren gibt es bereits erste digitale Themenhefte zu einzelnen Datenschutzthemen. Insbesondere die Onlinematerialien zu Cookies und zum Recht am eigenen Bild laden zum eigenständigen Lesen und Mitmachen ein. Darüber hinaus werden in einem Datenschutzlexikon weitere Begriffe zum Datenschutz kindgerecht erläutert. Zugleich sind unter www.datenschutz-berlin.de/medienkompetenz.html weiterführende Informationen für Eltern, Lehrkräfte und Pädagogen verfügbar.

Handreichung „Ganztag an Schulen zur Berufsorientierung nutzen“


Foto: Cover der Handreichung „Ganztag an Schulen zur Berufsorientierung nutzen“

Immer mehr Schulen machen gebundene oder offene Ganztagsangebote. Ganztagsschulen haben die große Chance, die Berufsorientierung neu im Tagesablauf zu verankern und die zusätzliche Zeit für eine systematische und praxisnahe Berufsorientierung und Übergangsbegleitung mit hohem Praxisanteil einzusetzen. Kooperationen zwischen Schule und Betrieb können erweitert werden und bieten Perspektiven für praxisnahe Aktivitäten zur Berufsfindung. Beispiele, wie der Ganztag zur Berufsorientierung genutzt werden kann, welche Angebote und Instrumente besonders geeignet sind und welche Erfolgsfaktoren zum Gelingen beitragen, stellt die Handreichung zusammen. Die Handreichung „Ganztag an Schulen zur Berufsorientierung nutzen“ gibt Schulen und Unternehmen Anregungen und praktische Hilfe bei der Organisation und Umsetzung von Angeboten zur Berufsorientierung im Ganztag.

Be HOGA Tour – zu Gast in Berlin


Foto: Screenshot der Webseite www.behoga-berlin.de

Mit der Be HOGA Tour Berlin am 18. Januar 2018 erkunden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Berlin aus touristischer Sicht. Unterwegs mit der Be HOGA Smartphone App schauen die Teilnehmenden sich um an touristischen Orten, besuchen Hotels und gastronomische Betriebe und informieren sich über Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Weitere Informationen im Terminkalender.

4. SCHULEWIRTSCHAFT Newsletter 2017 online

Die vierte Ausgabe des SCHULEWIRTSCHAFT Newsletters 2017 ist online. Dieses Mal u.a. mit spannenden Beispielen von NSWO, einem Rückblick auf die Fachtagung Studien- und Berufsorientierung an Gymnasien und einem Beitrag zum Start des Schülerwettbewerbs SmartFilmSafari.

Schülerwettbewerb Smart Film Safari 2017/18

Berlin, 4. Dezember 2017: SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland schreibt zum 4. Mal im Rahmen des Programms „Netzwerk Berufswahl-SIEGEL“ den Schülerwettbewerb Smart Film Safari aus. Gesucht werden bei der aktuellen Ausschreibung Schüler/innen-Teams mit den besten Ideen für einen Smartphone-Film zum Thema „Der spannendste Ausbildungsberuf, den wir kennen!“. Mit dem Wettbewerb soll das Thema Ausbildungsberufe stärker in den Fokus der Jugendlichen gerückt werden. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 aller weiterführenden Schulen. Die Teams mit den 10 besten Beiträgen werden zum 4. bundesweiten Netzwerktages Berufswahl-SIEGEL im September 2018 nach Berlin eingeladen, wo der Bundessieger gekürt wird. Die Bewerbungsfrist endet am 30. März 2018. Weitere Informationen.

Schule digital – Länderindikator 2017


Foto: Cover der Studie „Schule digital – Der Länderindikator 2017“

Die Studie „Schule digital – Der Länderindikator 2017“ liefert im dritten Jahr in Folge länderbezogene Informationen zur Nutzung digitaler Medien im Unterricht allgemeinbildender Schulen der Sekundarstufe I in Deutschland. Für die Untersuchung im Auftrag der Deutschen Telekom Stiftung wurden 1.218 Lehrkräfte im gesamten Bundesgebiet befragt, wie sie selbst die Ausstattung und den Einsatz der Medien bewerten. Brandenburg landet im Vergleich zwischen den Bundesländern im Mittelfeld während in Berlin verstärkter Handlungsbedarf herrscht.

„KAUSA Elternratgeber: Ausbildung in Deutschland“


Foto: Cover der Broschüre

Wie funktioniert das System der dualen Ausbildung in Deutschland? Ist ein Praktikum sinnvoll für die Berufswahl? Wie unterstützt die Bundesagentur für Arbeit die Berufswahl meines Kindes? Antworten auf diese und weiteren Fragen finden Interessierte in der Broschüre „KAUSA Elternratgeber: Ausbildung in Deutschland“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die Broschüre richtet sich an zugewanderte Eltern, die ihre Kinder beim Einstieg ins Berufsleben unterstützen wollen. Eltern erfahren in dem 24-seitigen Ratgeber, welche Möglichkeiten sie in diesem Prozess haben und wo sie selbst Rat und Hilfe finden können.

weiterlesen »

Ältere Beiträge »