Lange Nacht der Wissenschaften

Berlin, 22. Mai 2017: Am 24. Juni 2017 von 17 bis 24 Uhr öffnen 70 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg ihre Türen und präsentieren mit Hilfe von Demonstrationen, Experimenten, Vorträgen, Diskussionen und Mitmachaktionen aktuelle Themen aus der Wissenschaft. Die Veranstaltung bietet jungen Menschen die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen für ihre Berufsfindung zu sammeln. Ab heute steht das vollständige Programm mit allen Angeboten der Langen Nacht der Wissenschaften zur Verfügung. Weitere Informationen im Terminkalender und unter www.langenachtderwissenschaften.de.

10. Ausbildungstag Pankow & Lichtenberg

Berlin, 17. Mai 2017: Heute findet von 09:00 – 15:30 Uhr im Sportforum Berlin der 10. Ausbildungstag der Bezirke Pankow und Lichtenberg statt. Erwartet werden rund 80 Aussteller und mehr als 2.000 Besucherinnen und Besucher. Weitere Informationen im Terminkalender und unter www.ausbildungsoffensive-pankow.de/ausbildungstag.

Eltern auf Tour – Unternehmen laden ein

Unter dem Motto „Eltern auf Tour – Unternehmen laden ein“ bietet das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde (NRAV) Berlin am 12. Oktober 2017 interessierten Eltern erstmalig die Gelegenheit, spannende Unternehmen vor Ort kennenzulernen und sich zu den vielfältigen Möglichkeiten der dualen Ausbildung zu informieren. Die beteiligten Unternehmen öffnen an diesem Tag Ihre Türen um über aktuelle Trends und Entwicklungen sowie die beruflichen Perspektiven der dualen Ausbildung in unterschiedlichen Branchen und Berufsfeldern zu informieren und diese praktisch erlebbar zu machen. Weitere Informationen im Terminkalender und hier.

Programmieren in der Schule mit App Camps


Foto: Screenshot der Webseite

App Camps vermittelt Schülerinnen und Schülern ab Klasse 3 Programmiergrundlagen. Mit der Online-Lernplattform können Lehrkräfte aller Schularten und andere Interessierte interaktive Programmierkurse im Unterricht oder außerschulisch durchführen.

Start der Ausschreibung: Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2017

Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung 2017 steht unter dem Motto: „Entwickle deine Zukunft!“ Mädchen und Frauen für Technik und Digitalisierung begeistern. Der Preis wird von der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG und der Deutschen Telekom AG ausgeschrieben. Gesucht werden erfolgreiche Praxisbeispiele von Kindertageseinrichtungen, Schulen, Berufsschulen und Hochschulen, die zeigen, wie sie das Interesse und die Begeisterung von Mädchen und jungen Frauen für Technik und Digitalisierung gezielt unterstützen und Zukunftskompetenzen nachhaltig fördern. Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung ist in jeder Kategorie mit 10.000 Euro dotiert. Einsendeschluss ist der 15. August 2017. Ausschreibungstext und Bewerbungsunterlagen sind unter www.arbeitgeberpreis-fuer-bildung.de abrufbar.

Boys’Day / Girls’Day / Zukunftstag

Berlin, 27. April 2017: Allen Schülerinnen und Schülern in Berlin und Brandenburg, die am heutigen Tag individuelle Erfahrungen für ihre Berufsorientierung und Lebensplanung sammeln und sich mit neuen Rollenbildern auseinandersetzen: Viel Spaß!

HPI-Botschafter

Was ein Informatik-Studium voraussetzt und was man dabei lernt, das erfahren Schülerinnern und Schüler am besten aus erster Hand. Hierfür gibt es die „HPI-Botschafter“. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer können diese direkt an die eigene Schule einladen. Die HPI-Botschafter sind in erster Linie Studierende des Bachelor-Studiengangs IT-Systems Engineering des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts (HPI). Sie berichten über die Voraussetzungen und Inhalte des praxisorientierten Informatik-Studiums sowie die persönlichen Erfahrungen und Studienbedingungen.

Kompetenzcheck der IHK Berlin

Die IHK Berlin bietet auf ihrer Homepage einen kostenlosen Kompetenzcheck an. Der Test unterstützt dabei die Stärken und Schwächen der Jugendlichen zu entdecken. Die Schülerinnen und Schüler erhalten im Nachgang eine ausführliche Auswertung zu den individuellen Neigungen, Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmalen. Es können kostenlose Testzugänge durch Sie als Lehrerinnen und Lehrer direkt bei der IHK Berlin angefordert werden. Der Test dauert insgesamt 90 Minuten.

Duales Studium in Brandenburg

Egal ob Unternehmen, Hochschule, zukünftige Studentin, zukünftiger Student oder einfach am dualen Studium Interessierte oder Interessierter: hier erfahren Sie alles Wesentliche zum Thema Duales Studium im Land Brandenburg. Das duale Studium wird teilweise unterschiedlich definiert. Die Agentur Duales Studium im Land Brandenburg versucht mit dieser Webseite eine einheitliche Definition des dualen Studiums zu geben und die Besonderheiten des Landes Brandenburg darzustellen. Das duale Studium ist eine praxisnahe und gleichzeitig akademische Ausbildungsform, die in Brandenburg auf dem Vormarsch ist. 2012 gab es nur vier duale Formate, 2017 werden es zum kommenden Wintersemester fast 30 sein. Acht Hochschulen im Land Brandenburg bieten duale Studiengänge an. Auch sehr hilftreich die Broschüre FAQs für Studieninteressierte.

SCHULEWIRTSCHAFT-Wettbewerb 2017

Berlin, 5. April 2017: Mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“ werden Unternehmen, Schulen und Verlage für ihr herausragendes Engagement an der Schnittstelle Schule – Beruf sowie innovative Lehr- und Lernmedien zur ökonomischen Bildung prämiert. Ab sofort bis zum 31. Juli 2017 können sich Unternehmen, Schulen und Verlage für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“ bewerben. Der Preis wird erneut in den drei Kategorien „Unternehmen“ , „Kooperationen zur digitalen Bildung“ und „Schulbuch“ verliehen. Schirmherrin des Wettbewerbs ist Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries. Weitere Informationen zum Wettbewerb.

Ältere Beiträge »