Fortbildung zur Beruflichen Orientierung an Gymnasien

Das neue Fortbildungsangebot des Netzwerk Zukunft “Berufliche Orientierung an Gymnasien – vom SchiC in die Praxis” unterstützt Gymnasien bei der qualitativen Weiterentwicklung und praktischen Umsetzung ihres Konzepts zur Beruflichen Orientierung im Kontext unterschiedlicher Lernbereiche und Fächer und gibt Hinweise zum Einsatz des Berufswahlpasses.

Die Teilnehmenden haben außerdem Gelegenheit Angebote zur Beruflichen Orientierung anderer Schulen kennenzulernen und eigene Best-Practice Beispiele vorzustellen.

Ablauf

  • 1. Übergang Schule-Berufliche Bildung – Aktuelle Arbeitsmarktsituation für Abiturient*innen

  • 2. Rahmenbedingungen für Berufliche Orientierung an Gymnasien im Land Brandenburg

  • 3. Erfahrungsaustausch zu Aktivitäten der Beruflichen Orientierung an Gymnasien – Vorstellen von Best-Practice-Beispielen der Teilnehmer*innen

  • 4. Vorstellen einer vom NWZ entwickelten Methode zur qualitativen Weiterentwicklung und praxisbezogenen Umsetzung des Konzepts zur Beruflichen Orientierung mit anschließender Erprobung im Workshop.

Die Fortbildung wird durch die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Netzwerk Zukunft Frau Zimmermann und Frau Unger moderiert. Schuleigene Rahmenlehrpläne der unterrichteten Fächer können dazu gern mitgebracht werden.

Anmeldung bis zum 21.10.2019 möglich.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
24.10.2019
09:30 - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort
Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V. – Geschäftsstelle