-->

Ausbildungswissen kompakt: VBB-Abo Azubi


Foto: © Karlheinz Pape, Pixabay

Berlin, 22. März 2021: Als Azubi mit dem ÖPNV mobil sein – in Berlin und Brandenburg geht das mit dem “VBB-Abo Azubi” ab 365 Euro pro Jahr. Damit können Auszubildende, Schüler*innen in berufsqualifizierenden Bildungsgängen (Vollzeit), Beamtenanwärter*innen des einfachen und mittleren Dienstes (Laufbahngruppe 1) und Teilnehmer*innen von Freiwilligendiensten alle öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg nutzen – egal zu welcher Zeit, ein ganzes Jahr lang. Beantragt werden kann das Abo, wenn der Ausbildungsträger in der Übersicht „Ausbildungsträger für das VBB-Abo Azubi” benannt ist und die Ausbildung in Berlin oder Brandenburg mindestens 12 Monate lang 20 Wochenstunden umfasst. Bei monatlicher Abbuchung gibt es das Ticket für 12 Monate zum Preis von 384 Euro, bei der jährlichen Zahlweise im Abonnement kostet es 365 Euro. Das Abo kann jährlich verlängert werden, wenn die Voraussetzungen weiter vorliegen.