Girls Digital – Medienkompetenz und digitale Berufe spielerisch erleben


Foto: © Girls Digital

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 24. und 25. November 2022 findet „Girls Digital“ für junge Frauen ab 14 Jahren nun bereits zum vierten Mal statt. An den zwei Workshop-Nachmittagen lernen die Teilnehmerinnen verschiedene digitale Berufe kennen und werden von Fachexpertinnen zu Themen der Medienkompetenz geschult. Unter anderem haben sie in zwei interaktiven Workshops die Möglichkeit, selbst ein Game zu designen und in die faszinierende Welt der MINT-Berufe einzutauchen.

Veranstaltet wird “Girls Digital” vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und Accenture. Das gesamte Programm und die Anmeldung finden Sie hier.

Webinarreihe: MINT trifft Handwerk


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Heute wagen wir den Blick über die Landesgrenzen von Berlin und Brandenburg. MINT-Regionen, das bundesweite Netzwerk der Körber-Stiftung, startet die MINT:Webinarreihe: „MINT trifft Handwerk“. Vorgestellt werden ausgewählte Good Practice-Beispiele von MINT-Netzwerker:innen: Welche dualen Ausbildungsberufe gibt es im Handwerk? Was tut sich hier rund um Zukunftstechnologien wie z.B. Smart Home und 3D-Druck? Und vor allem: Wie können Kinder und Jugendliche innovative und kreative Handwerksberufe mit Zukunft für sich entdecken und ausprobieren?

Los geht es am 29. September 2022, von 11:30 bis 12:30 Uhr mit dem MINT:Webinar #46 Klimaschutz und Nachhaltigkeit (Handwerkskammer Hamburg). Am 10. November 2022, von 11:30 bis 12:30 Uhr folgt das MINT:Webinar #47 Technik erleben und MINT-Berufe entdecken – in den Jugend-Unternehmenswerkstätten (Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen). Am 8. Dezember 2022, von 11:30 bis 12:30 Uhr kommt das Handwerk in die Schule mit dem MINT:Webinar #48: Handwerk im Klassenzimmer – mit der Mobilen Schülerwerkstatt Handwerk (Handwerkskammer Südwestfalen).

Netzwerk Zukunft: Entwicklung als Chance – Berufliche Perspektiven der Lausitz


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Digitalisierung, Automatisierung, Nachhaltigkeit und andere Trends verändern zunehmend die Arbeitswelt. Wie werden Jugendliche später einmal arbeiten – und in welchen Berufen? Welche Kompetenzen werden zukünftig gefragt sein? 

Wie und wohin sich konkret die Lausitz weiterentwickelt, diesen Fragen geht die Veranstaltungsreihe “Entwicklung als Chance – Berufliche Perspektiven der Lausitz” vom Netzwerk Zukunft nach. Die Veranstaltungsreihe besteht aus einem Thementag am 18. Oktober 2022 mit verschiedenen Impulsvorträgen und Einblicken ins Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum und DRL_School_Lab sowie spannenden Unternehmensbesuchen am 15. November (Landkreise EE und OSL) bzw. 1. Dezember (Landkreis SPN und Stadt Cottbus). Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Ausgezeichnete berufliche Orientierung


Foto: © Oliver Panne, Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB)

7. September 2022:  Mit dem „Qualitätssiegel Berlin für exzellente berufliche Orientierung“ werden weiterführende allgemeinbildende Schulen in Berlin für ihre herausragenden Leistungen bei der Berufs- und Studienorientierung ausgezeichnet und zertifiziert. Im Schuljahr 2021/22 haben 20 Schulen auf Empfehlung des jeweiligen Auditteams das Qualitätssiegel erhalten – ganz herzlichen Glückwunsch an die ausgezeichneten Schulen:

Die Albrecht-Haushofer-Schule, hat die Erst-Zertifizierung erfolgreich absolviert und erhält das Siegel erstmals für vier Jahre bis 2026. Weitere 19 Schulen haben das Siegel bereits zum wiederholten Male erhalten. Für zehn Schulen war es die 1. Re-Zertifizierung, für neun weitere bereits die 2. Re-Zertifizierung. Continue Reading »

Netzwerktag Berufswahl-SIEGEL


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: “MINT für alle” – unter diesem Motto steht der diesjährige bundesweite Netzwerktag Berufswahl-Siegel. Dieser findet in diesem Jahr am 27.09.2022 statt, wie in den Vorjahren als virtuelle Veranstaltung. Anmeldungen sind bis 22.09. möglich, alle Informationen dazu und zum Ablauf finden Sie hier.

Siemens Berlin: Tag der offenen Tür


Foto: © SIEMENS AG

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Siemens Professional Education veranstaltet am 8. September 2022 von 11- 18 Uhr einen Tag der offenen Tür (Nonnendammallee 104). Nicht nur Schüler, Lehrer oder angehende Azubis/ Studis sind eingeladen, sondern auch Eltern, Freunde, Verwandte oder Nachbarn können gerne mitgebracht werden. Ziel der Veranstaltung ist es, sich selbst ein Bild von der Siemens-Ausbildung zu machen und neben den Ausbildungswerkstätten und Klassenräumen, spannende Projekte, Berufe und vieles mehr kennenzulernen. Bitte über den QR-Code im Veranstaltungsflyer anmelden.

Digitaler Elterninfoabend: Wie weiter nach Klasse 10?


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit, Industrie- und Handelskammer,  Handwerkskammer sowie dem regionalen Oberstufenzentrum lädt Netzwerk Zukunft ab dem 30. August 2022 zu digitalen Informationsveranstaltungen „Eltern als Berufswahlbegleiter – Wie weiter nach Klasse 10?“ ein. Die Teilnehmer*innen erfahren, welche beruflichen Perspektiven nach dem Schulabschluss für ihre Kinder bestehen und welche Anforderungen mit diesen einhergehen. Die Regionalpartner geben hilfreiche Inputs zu den Themen „Der individuelle Berufswahlprozess: Wie, wo und wann?“, „Wege nach dem Schulabschluss: Welche Anschlusslösungen gibt es im Land Brandenburg?“ und „Karriere mit Ausbildung“.

Die Veranstaltungen werden jeweils für benachbarte Landkreise angeboten. Natürlich ist es auch möglich, sich für einen anderen Landkreis anzumelden: Dahme-Spree (30.08.2022 und 09.01.2023), Barnim, Uckermark (05.10.2022 und 20.10.2022) und Märkisch-Oderland, Oder-Spree, Frankfurt/Oder (11.10.2022 und 12.01.2023).

Make@thon – Mobilität von morgen


Foto: © Universität Osnabrück

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wie kann individuelle Mobilität besser gestaltet und für alle gerechter und nachhaltiger werden? Schüler*innen der Klassen 9 bis 13 werden beim „Make@thon – Mobilität von morgen“ vom 22.09.-1.10.2022 in Berlin zu Tüftler*innen und stellen sich Fragen rund um die Mobilitätswende. Begleitet von Mentor*innen begeben sich die Teilnehmenden selbstständig und in kleinen Gruppen auf ebenso wissenschaftliche wie kreative Lösungsfindung. Die Veranstaltung findet jeweils nachmittags im MINT-Hub Siemensstadt Square in Berlin-Spandau statt. An einzelnen Programmpunkten können Schüler*innen auch online teilnehmen. Weitere Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung (bis 10.09.2022 möglich) finden sich hier.

Für Lehrkräfte findet am 25.8.2022, 15-17 Uhr, eine kostenlose Fortbildung statt, in der das Konzept erläutert, mögliche Einbettungen für den Schulalltag skizziert und Fragen beantwortet werden. Weitere Informationen dazu hier.

Barnim: Berufsorientierungstournee


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 12. Oktober 2022 startet die Berufsorientierungstournee (BOT) im Landkreis Barnim. Lehrer*innen und Berufsberater*innen bekommen durch den Kontakt mit ortsansässigen Unternehmen einen detaillierten Einblick in verschiedene Berufsbilder und können diese Informationen an die Schüler*innen weitergeben. Während der ersten Station der BOT stellen sich die beiden Unternehmen Möller PRO MEDIA GmbH und Lorms Service Aktiengesellschaft (Ahrensfelde) vor.

Die Berufsorientierungstournee wird vom Netzwerk Zukunft organisiert. Die Plätze sind begrenzt, die Anmeldung ist bereits jetzt möglich – auch für die vier Folgetermine.

Brandenburg will dich! – Bustour


Foto: © Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg 

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Vom 11.-15. Juli 2022 können sich Jugendliche an zehn Standorten in Brandenburg – Neuruppin, Oranienburg, Eberswalde, Strausberg, Frankfurt/Oder, Königs Wusterhausen, Cottbus, Finsterwalde, Brandenburg an der Havel, Luckenwalde – im Rahmen der Brandenburg will dich! Bustour über Ausbildungsmöglichkeiten in der Region informieren, mit Ansprechpartner*innen Fragen klären und sich mit ihnen über ihre Zukunftspläne austauschen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – die Standorte und Zeiten sind hier zu finden. 

Older posts »