KLASSE UNTERNEHMEN Spezial 2021


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

WETTBEWERB: Das Fachnetzwerk Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung verleiht Schülerfirmen jedes Jahr das Qualitätssiegel KLASSE UNTERNEHMEN – da im vergangenen Schuljahr die meisten Schülerfirmen aufgrund der Corona-Pandemie nur eingeschränkt oder gar nicht arbeiten konnten, wird diesmal das Durchhaltevermögen und die Anpassungsfähigkeit mit dem KLASSE UNTERNEHMEN Spezial 2021 geehrt. Unter allen teilnehmenden Schülerfirmen werden tolle Sachpreise verlost. Eine Bewerbung ist bis zum 31.07.2021 möglich.

Auszeichnung Verbraucherschule


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

WETTBEWERB: Gesund leben, klug mit Geld umgehen, klimafreundlich handeln – Themen der Verbraucherbildung gibt es viele und Schulen füllen diese Themen mit Leben. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) zeichnet zum fünften Mal Verbraucherschulen aus. Bewerben können sich allgemein- und berufsbildende Schulen, die ihre Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu informierten und starken Verbraucherinnen und Verbrauchern begleiten bis zum 1. Oktober 2021. Weitere Informationen finden Sie hier.

Grünes Licht für Artenvielfalt


Foto: © Michael Herren, Unsplash

WETTBEWERB: Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 können sich bis zum 7. Juni 2021 für die Teilnahme am Schülerwettbewerb „Grünes Licht für … Artenvielfalt“ anmelden. Mit dem Wettbewerb wollen das  Ausbildungsförderwerk und die Landesverbände des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus Schülerinnen und Schülern den vielseitigen Beruf Landschaftsgärtner/-in näherbringen. Teilnehmen kann man alleine, in Gruppen (auch AGs oder Kurse) oder mit der gesamten Klasse. Gesucht sind 15 Fotos oder Videos von geschützten heimischen Pflanzen oder Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum versehen mit Informationen über Schutzstatus, Erhaltungsmaßnahmen u.a. Alle weiteren Infos zum Wettbewerb gibt es hier.

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“


Foto: © SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 22. April 2021 Jedes Jahr stehen junge Menschen vor der Herausforderung, nach ihrem Schulabschluss eine Entscheidung für ihre Zukunft zu treffen. Eine frühzeitige Förderung der beruflichen Orientierung und der ökonomischen Bildung ist daher essenziell und hilft Jugendlichen bei ihrer Zukunftsplanung. Ab sofort können sich Schulen, Unternehmen und Verlage für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2021 „Das hat Potenzial!“ bewerben, um für ihr Engagement ausgezeichnet zu werden. Weitere Informationen zum Wettbewerb und Ihrer Bewerbung finden Sie hier: www.schulewirtschaft.de/preis. Continue Reading »

Junge Filmemacher gesucht: b@s videochallenge


Foto: © business@school

WETTBEWERB: Digital, kreativ, flexibel: Die b@s videochallenge, der Videowettbewerb der Bildungsinitiative business@school, verbindet unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender Wirtschafts- und Digitalkenntnisse. Wie das geht? Schülerinnen und Schüler aller Schulformen zwischen 14 und 20 Jahren wählen allein oder im Team eines von vier Unternehmen (Covestro, PUMA, TIER, VYTAL) aus und analysieren es anhand von vier Fragen. Ihre Ergebnisse präsentieren sie in einem vierminütigen Video. Was es bringt? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erweitern ihre wirtschaftlichen und digitalen Kompetenzen, sie lernen, kritisch mit Informationen umzugehen, und entwickeln ihre Kreativität. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, die besten Videos werden zudem mit außergewöhnlichen Erlebnispreisen prämiert. Alle Infos zum Ablauf, zu den Preisen und zur Anmeldung gibt es hier. Einsendeschluss ist der 1. August 2021.

Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

WETTBEWERB: Ein Start-up von der Idee bis zum Businessplan durchspielen – das können Jugendliche ab Klasse 9 beim Deutschen Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler. Ausgerufen wird der Wettbewerb von den Partnern stern, Sparkassen, ZDF und Porsche AG. Die Anmeldung zur Spielrunde 2021 ist bis 24. Februar 2021 unter www.dgp-schueler.de möglich. Die Spielphase des DGPS findet komplett digital statt und läuft von Januar bis Mai 2021. Weitere Informationen zum Gründerpreis finden Sie hier.

Ausgezeichnet: Engagement in der Berufsausbildung


Foto: © Yura Fresh, Unsplash

Berlin, 3. Dezember 2020: Das bundesweite Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT prämierte heute die Preisträger im Wettbewerb „Das hat Potenzial!“ für ihr herausragendes Engagement an der Schnittstelle Schule und Beruf. Der Bauernverband Südbrandenburg e.V.  aus Luckau wurde mit dem 1. Platz in der Kategorie „Lehr- und Lernmedien zur ökonomischen Bildung“ gewürdigt. Entwickelt hat der Bauernverband Südbrandenburg die Lern-App “AgrarQuiz” zur einfachen und effektiven Vorbereitung auf Unterricht und Prüfung für Auszubildende in den Grünen Berufen.

Gratulation: Berliner Schule erhält Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung


Foto: © Stefan Nyffenegger, Pixabay

Berlin, 26. November 2020: Mit dem Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung prämiert die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) herausragende Leistungen in der Bildungsarbeit. Das Ausschreibungsthema 2020 lautete: „Geht nicht – gibt’s nicht! Bildungseinrichtungen zeigen und fördern Problemlösekompetenz“. In der Kategorie „Schulische Bildung“ hat die Quinoa-Schule Berlin gewonnen – zeigt sie doch, wie Chancengerechtigkeit durch gezielte Förderung von Schülerinnen und Schülern aus schwierigen Verhältnissen erhöht werden kann, auch bei der Beruflichen Orientierung. Continue Reading »

Landeswettbewerb Brandenburg: “LAND-WIRT-SCHAF(F)T-RAUM”


Foto: © Michal Jarmoluk, Pixabay

WETTBEWERB: Unter dem Motto „LAND-WIRT-SCHAF(F)T-RAUM“ startet der 5. Landeswettbewerb von AGRARaktiv. Für die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen besteht die Aufgabe darin bis zum 18. Dezember 2020 im Klassenverband 20 Fragen rund um die Grünen Berufe, Agrarpolitik, Pflanzenbau, Tierhaltung und Ernährung/Ländlicher Raum inklusive einer Rechenaufgabe zu beantworten. Weitere Informationen finden Sie hier.

econo=me: Schülerwettbewerb Wirtschaft und Finanzen


Foto: © Gerd Altmann, Pixabay

WETTBEWERB: Alles hängt zusammen – aber wie? Die Aufgabenstellung des Schülerwettbewerbs econo=me 2020/21 befasst sich mit dem aktuellen Thema der Corona-Krise, die gezeigt hat, wie in der globalisierten Wirtschaft alles zusammenhängt. Dabei wird der Fokus auf verschiedene Aspekte des Wirtschaftsgeschehens gelegt: die Auswirkungen der Arbeitsteilung, die Bedeutung digitaler Infrastruktur und die Ausgaben des Staates. Anmelden können sich die Schülerteams der Sekundarstufen I und II ab sofort, der Einsendeschluss ist der 26.02.2021.

Older posts »