-->

Unternehmen laden ein: Eltern auf Tour


Foto: © CHUTTERSNAP, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Vor Ort Einblicke in Unternehmen und Ausbildung bekommen, ist die Idee von „Eltern auf Tour – Unternehmen laden ein“ . Zahlreiche Berliner Unternehmen öffnen am 28. Oktober 2021 von 15 bis 19 Uhr für Eltern ihre Türen, um über aktuelle Trends und Entwicklungen zu berichten und über berufliche Möglichkeiten und Perspektiven in der dualen Ausbildung in unterschiedlichen Branchen und Berufsfeldern zu informieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung vom Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde bekommen Sie hier. Anmeldungen für die verschiedenen Touren sind ab sofort möglich.

Ausbildungsplatzorientierung und -börse: „Elementare Vielfalt“


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

1. September 2021: Um einen Überblick über die Ausbildungsberufe in der Chemie-Branche zu gewinnen, können sich zusammen mit Chemikerin und YouTuberin Mai Thi Nguyen-Kim Schüler und Schülerinnen durch den Ausbildungsfinder von Elementare Vielfalt klicken und dabei herausfinden, welche Ausbildungsberufe passen könnten. Der Ausbildungsfinder schlägt nach einigen kurzen Fragen zu persönlichen Interessen und Stärken passende Berufe vor. In einer bundesweiten Ausbildungsplatzbörse können dann direkt Ausbildungsplätze und Angebote für ein duales Studium recherchiert werden.

Unterrichtseinheit: Mein Ausbildungsvertrag – muss ich alles wissen, was drin steht?


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

23. August 2021: Wie kommt ein Ausbildungsvertrag zustande und was gilt es dabei zu beachten? In der Teach Economy-Unterrichtseinheit “Mein Ausbildungsvertrag: Muss ich alles wissen, was drin steht?” lernen Schüler*innen die gesetzlichen Regelungen und die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten kennen. Anschließend setzen sie mit fiktiven Fallbeispielen auseinander.

Das Unterrichtsmaterial richtet sich an Schüler*innen der 9. und 10. Klasse und ist auf zwei Unterrichtsstunden ausgelegt. 

Traumberuf Chat Week: MINT- und Medien-Berufe


Foto: © Danielle MacInnes, Unsplash

17. August 2021: Die Traumberuf Chat Week bietet Schülerinnen und Schülern im September 2021 die Möglichkeit, in moderierten Online-Sessions, zusammen mit ca. 20 anderen angehenden Schulabsolventen, mit Hochschulen, Unternehmen und Behörden ins Gespräch zu kommen und herauszufinden, welcher Studien- oder Ausbildungsgang in MINT- und Medien-Unternehmen der richtige ist.

Die Teilnahme ist gut geeignet für den Abschlussjahrgang und die beiden vorhergehenden Klassenstufen. Die Jugendlichen können sich selber anmelden, indem sie an einer Onlinebefragung teilnehmen und aufgrund der Ergebnisse dann Sessions vorgeschlagen bekommen. Zudem können Lehrkräfte einen Schulcode beim Veranstalter anfragen (mso@gubn.de).

MACH WAS! Der Handwerkswettbewerb für Schulteams


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

WETTBEWERB: Die Initiative “MACH WAS!” unterstützt Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7-10 bei der Berufsorientierung. Denn der Wettbewerb fördert zum einen die handwerkliche Teamarbeit in Projektgruppen, macht aber zum anderen auch die attraktiven Berufsfelder des modernen Handwerks erlebbar. Bewerben können sich die Projektgruppen für die Teilnahme am Wettbewerb bis 20. September 2021 mit einem handwerklichen, frei gestaltbaren Projekt zur Aufwertung des Schulgeländes oder zur schulischen Nutzung. Alle Infos zum Wettbewerb finden Sie hier und in der Wettbewerbsbroschüre.

Teilnahmeberechtigt sind: alle allgemeinbildenden weiterführenden Schulen in Deutschland, Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7-10, Projektgruppen (z. B. Schulklassen, Arbeitsgemeinschaften) mit einer Gruppengröße von 5 – 30 Schülerinnen und Schüler, Projekte, die mit Unterstützung mindestens eines Handwerksbetriebes realisiert werden.

Last-Minute-Börse Berlin 2021


Foto: © Yura Fresh, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wer jetzt noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für das neue Ausbildungsjahr ist, sollte am 19. August 2021 die digitale LastMinuteBörse der Jugendberufsagentur Berlin besuchen. Viele Arbeitgeber aus den verschiedensten Branchen haben noch offenen Lehrstellen. Von 10.00 bis 15.00 Uhr können die Jugendlichen – via Handy, Tablet oder PC – mit den Unternehmen chatten. Dafür einfach am 19. August 2021 die Webadresse www.duwirstgebraucht.de aufrufen.

Berufs- und Studienorientierung im Grünen Bereich


Foto: © Michal Jarmoluk, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Das Brandenburger Kompetenzzentrum Landwirtschaft und ländlicher Raum AGRARaktiv startet direkt im neuen Schuljahr mit der Online-Seminarreihe „Berufs- und Studienorientierung im Grünen Bereich“ für Lehrerinnen und Lehrer, Multiplikatoren und interessierte Personen.

Den Anfang macht am 18.08.2021 das Seminar Überblick über die 14 Grünen Berufe. In darauffolgenden Veranstaltungen werden dann einzelne Berufsbilder genauer vorgestellt, so am 01.09.2021 “Ausbildungsberuf Lebensmitteltechnische/r Assistent/in”, am 15.09.2021 “Ausbildungsberuf Forstwirt/in” und am 06.10.2021 “Ausbildungsberuf Tierwirt/in”.

Bei Interesse an einer Teilnahme an einer oder mehreren Veranstaltungen dieser Reihe melden Sie sich bitte mit dem Anmeldeformular oder unter barkowski@hvhs-seddinersee.de an.

Neues Ausbildungsjahr: Acht neue und modernisierte Berufe


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

9. August 2021: Das neue Ausbildungsjahr startet mit sieben modernisierten und einem neuen Ausbildungsberuf – nunmehr können Jugendliche aus 324 anerkannten dualen Ausbildungsberufen auswählen:

  • Brauer und Mälzer / Brauerin und Mälzerin

  • Elektroniker / Elektronikerin

  • Elektroniker / Elektronikerin für Gebäudesystemintegration (neuer Ausbildungsberuf)

  • Elektroniker / Elektronikerin für Maschinen und Antriebstechnik nach dem Berufsbildungsgesetz

  • Elektroniker / Elektronikerin für Maschinen und Antriebstechnik nach der Handwerksordnung

  • Fahrzeuginterieur-Mechaniker / Fahrzeuginterieur-Mechanikerin

  • Informationselektroniker / Informationselektronikerin

  • Maler und Lackierer / Malerin und Lackiererin

Weitere Informationen zur neuen und den modernisierte Ausbildungs­ordnungen gibt es hier.

#seiDUAL – Das Event


Foto: © Mika Baumeister, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Bei #seiDUAL – Das Event finden am 15.-17. September 2021 Berliner Jugendliche und Betriebe persönlich zusammen, um Ausbildungsberufe vorzustellen, sich über Karrieremöglichkeiten auszutauschen und direkte Kontakte zu knüpfen. Die Veranstaltung wird natürlich unter jeweils aktuellen Abstands- und Hygienemaßnahmen stattfinden.

Lehrkräfte können hier Teilnehmer*innen anmelden. Zudem wird die Veranstaltung auch digital abrufbar sein.

Wer kann teilnehmen? Schüler*innen der 8., 9., 10. Klassen, der gymnasialen Oberstufe von der ISS sowie OSZ-Schüler*innen der BQL und IBA-Lehrgänge. Für die Teilnahme vor Ort werden je nach Nachfrage bevorzugt Abschlussklassen zugelassen.

Sommer der Berufsausbildung: Betriebe stellen Ausbildung & Studium vor


Foto: © Dylan Ferreira, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Ein Blick über die Landesgrenzen von Berlin und Brandenburg hinaus führt zu vier weiteren Webinaren, die BDA und SCHULEWIRTSCHAFT im Rahmen des „Sommers der Berufsausbildung“ anbieten – diesmal im Fokus Ausbildungsberufe und duale Studiengänge.

In den Webinaren haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um Berufsorientierung und Berufsausbildung zu stellen und Antworten aus erster Hand zu bekommen. Zielgruppen sind Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte, Beratungsfachkräfte und andere Interessierte. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Sie nehmen einfach über die Links teil.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Older posts »