-->

NATürlich Studium! – Schülerinnen treffen Naturwissenschaftlerinnen


Foto: © Brooke Cagle, Unsplash

28. Juli 2021: „NATürlich Studium! – Schülerinnen treffen Naturwissenschaftlerinnen“ ist eine kostenfreie Seminarreihe der Freien Universität Berlin. Die Teilnehmerinnen hören Vorträge von Wissenschaftlerinnen, diskutieren mit Forscherinnen und befragen Studentinnen zu den einzelnen Studienrichtungen befragen.

Die Teilnehmerinnen sollten mindestens in die 10. Klasse gehen und sich dafür interessieren, welche beruflichen Möglichkeiten nach einem naturwissenschaftlichen Studium (Biologie, Chemie oder Pharmazie) zu erwarten sind.

Im Schuljahr 2021/22 beginnt die Seminarreihe mit einer Auftaktveranstaltung am 19. August 2021 von 17:00-19:00 Uhr. Es folgen sechs weitere Termine, die Veranstaltungen finden alle online statt. Für die Teilnahme kann man sich hier anmelden.

NATürlich Ausbildung! Schülerinnen erkunden naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

19. Juli 2021: Schülerinnen ab Klasse 9 können sich in der Veranstaltungsreihe “NATürlich Ausbildung!” mit MINT-Themen beschäftigen, selbst experimentieren, sich mit anderen naturwissenschaftlich Interessierten austauschen und naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe aus erster Hand kennenlernen.

Das kostenlose Angebot richtet sich ausschließlich an Mädchen. Gastgeber sind abwechselnd das NatLab der Freien Universität Berlin, das Gläserne Labor auf dem Campus Berlin-Buch und das Mikroskopierzentrum des Museums für Naturkunde Berlin.

Die Veranstaltungen finden ab dem 26. August 2021 jeden zweiten Donnerstag von 17:00 bis 19:00 Uhr statt, die letzte Veranstaltung ist für den 16. Dezember 2021 geplant. Weitere Infos zu Inhalten, Terminen und Anmeldung gibt es hier.

Einführungs- und Orientierungsstudium EinS@FU


Foto: © Brooke Cagle, Unsplash

Berlin, 2. Juni 2021: Bis zum 31.07.2021 können sich Studieninteressierte für das einjährige Einführungs- und Orientierungsstudium EinS@FU der Freien Universität bewerben. Es richtet sich an Studieninteressierte, die sich für mehr als nur ein Studienfach interessieren oder herausfinden möchten, ob ein bestimmtes Studienfach zu ihnen passt. Im Rahmen des Einführungs- und Orientierungsstudiums ist es möglich, Seminare aus mehr als 40 Studiengängen zu besuchen. Zusätzlich werden die Studierenden mit einem speziell zugeschnittenen Lehrangebot und einem umfangreichen Mentoringprogramm begleitet. Bei Interesse: inFUtage digital vom 14.-16.06.2021 und die Infoveranstaltung am 23.06.2021. 

Berlin: Woche der Studienorientierung 2021


Foto: © Gia Oris, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: In der Woche vom 14. – 18. Juni 2021 veranstalten die Hochschulen aus der Region erstmals die “Woche der Studienorientierung” für Studieninteressierte. Die Angebote werden pandemiebedingt digital stattfinden. Mit dabei sind: Alice-Salomon-Hochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik Berlin: Studieninfotag, 14.6.2021, 13–19 Uhr, Beuth-Hochschule für Technik Berlin: DIGI-Studieninformationstage, 14.–18.6.2021, Freie Universität Berlin: inFutage digital, 14.–16.6.2021, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin: Digitale Einblicke, 14.–18.6.2021, 16–19 Uhr, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin: Studium 2021 an der HWR Berlin, 14.–18.6.2021, Humboldt-Universität zu Berlin:  Tage der offenen Tür, 14.–18.6.2021, Kunsthochschule Berlin (Weißensee) – Hochschule für Gestaltung: Digitale Infotage, 15.–17.6.2021, Technische Universität Berlin: Woche der Studienorientierung, 14.–18.6.2021, Universität der Künste Berlin: Die Studienberatung lädt ein – Woche der Studieninformation, 14.–18.6.2021, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin: Hochschulinformationstag, 15.06.2021.

NATürlich – Schülerinnen erkunden naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 24. Februar 2021: Am 4. März 2021 startet eine neue Seminarreihe “NATürlich – Schülerinnen erkunden naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe” an der Freien Universität Berlin, am Museum für Naturkunde Berlin und im Gläsernen Labor (auf dem Campus Berlin-Buch). Teilnehmerinnen sollten mindestens in die 9. Klasse gehen und sich dafür interessieren, wie naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe aussehen. In der Seminarreihe erkunden die Schülerinnen naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe und lernen Frauen mit unterschiedlichen Ausbildungsberufen kennen, wie z. B. Chemie- und Biologielaborantin, Gärtnerin, Sammlungsmanagerin, Präparatorin. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier. Für Infos zur nächsten NATürlich-Runde können Sie sich hier registrieren.

Zukunftscampus “Neue Lehrkräfte für Berlin”


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Interesse am Lehramtsstudium? Am 5. März 2021 haben interessierte Schüler*innen (ab Klasse 10) die Möglichkeit, sich auf dem „Zukunftscampus Neue Lehrkräfte für Berlin“ zu informieren – in diesem Jahr findet dieser online statt. In den Workshops beraten Vertreter*innen der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Universität der Künste Berlin zu folgenden Fragen: Passt der Lehrerberuf zu mir? Welche Fächerkombination kommt in Frage? Wie und wann kann ich mich für ein Lehramtsstudium bewerben? Wie sieht mein Studien- und Berufsalltag aus? Eine vorherige Anmeldung für den Zukunftscampus ist erforderlich.

Orientieren: Studierende stellen ihre Studiengänge vor


Foto: © Fotolia 2015 / contrastwerkstatt

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Freie Universität Berlin lädt herzlich ein zur digitalen Veranstaltungsreihe Uni im Gespräch. Im neuen Jahr berichten ab 6. Januar bis 26. Mai 2021 Studierende über ihr Studienfach. Los geht es mit “Veterinärmedizin, Pferdewissenschaft” (6.1.), “Biochemie, Chemie, Pharmazie” (13.1.) und “Mathematik, Physik, Meteorologie” (20.1.). Die Informationen zu diesen und den Folgeterminen finden Sie hier.

Digitale Hochschulinformationstage – Berlin

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

TERMINANKÜNDIGUNG: Die Berliner Hochschulen stellen sich vor, in diesem Jahr mit zahlreichen Online-Angeboten. Ab dem 15. Juni geben die inFUtage DIGITAL 2020 der Freien Universität Berlin Informationen zu Bewerbung und Aufnahme eines Studiums, am 24. Juni folgt die Humboldt-Universität zu Berlin mit ihrem Digitalen Tag der offenen Tür.

Orientierung bei der Studienwahl

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 7. Mai 2020: Soll ich studieren? Und wenn ja, was? Wer sich diese Fragen stellt, dem können Online-Orientierungstools Antworten bei der Studienwahlentscheidung geben. Die Humboldt-Universität zu Berlin bietet Entscheidungshilfe mit esra an, die Freie Universität Berlin den Online-Studienfachwahl-Assistenten (OSA).