-->

Ausgezeichnet: Engagement in der Berufs- und Studienorientierung


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

1. Dezember 2021: Bereits zum 12. Mal haben sich allgemeinbildende Schulen im Land Brandenburg um den Titel „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“ beworben. Nun erhielten 19 Schulen erstmalig das Berufswahl-SIEGEL, weitere 21 Schulen konnten ihren Titel verteidigen. Herzlichen Glückwunsch an die 40 ausgezeichneten Schulen.

Damit wird das Engagement der Schulleitungen und Lehrkräfte gewürdigt, die in hervorragender Weise ihre Schülerinnen und Schüler im Prozess der Berufs- und Studienorientierung begleiten. Das Auszeichnungsverfahren stand diesmal, bedingt durch die Corona-Pandemie und den damit einhergehenden erschwerten Rahmenbedingungen an den allgemeinbildenden Schulen, unter besonderen Herausforderungen. Bewerbungs-, Prüfungs- und Auditverfahren wurden teilweise komplett digital durchgeführt.

Brandenburg: Start der Bewerbungsrunde zum Berufswahl-SIEGEL


Foto: © Kerstin Jana Kater, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 13. Oktober 2020: In diesem Schuljahr vergibt das Netzwerk Zukunft zum siebten Mal die Auszeichnung für Schulen mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung. Mit der Auszeichnung werden Förderschulen, Oberschulen, Gesamtschulen, Gymnasien und die Gymnasialen Oberstufen der Oberstufenzentren im Land Brandenburg für ihr Engagement im Bereich der Berufs- und Studienorientierung ab der Sekundarstufe I geehrt. Bewerbungen für Erst- und Rezertifizierungen können ab sofort eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.