-->

Girls’Day und Boys’Day: Partner des Jugendfilmwettbewerbs


Foto: © Sam McGhee, Unsplash

1. November 2021: Girls’Day und Boys’Day rufen gemeinsam mit dem Deutschen Jugendfilmpreis dazu auf, Filmproduktionen zur Berufswelt von morgen einzureichen. Das Jahresthema des Wettbewerbs lautet WORK:IN PROGRESS: Wie werden die Berufe der Zukunft aussehen? Werden die Chancen für Frauen und Männer gerechter verteilt? Welche Wünsche und Visionen habt ihr, wenn ihr an die Arbeitswelt von morgen denkt? Inhaltlich und gestalterisch sind wenig Grenzen gesetzt, die Filmlänge sollte jedoch 15 Minuten nicht überschreiten. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2022. Alle Informationen zum Anmelden gibt es auf der Website des Deutschen Jugendfilmpreises.