-->

Ausbildungsordnung modernisiert: Kaufleute für Versicherungen und Finanzanlagen


Foto: © Scott Graham, Unsplash

23. Juni 2022: Ein Autounfall, ein Wohnungseinbruch oder eine Vermögensanlage – in all diesen Fällen sind Kaufleute für Versicherungen und Finanzanlagen gefragt. Dabei hat sich die stark beratungs- und vertriebsorientierte Branche in den vergangenen Jahren dynamisch weiterentwickelt. Zum einen gibt es neue, über vielfältige digitale Kanäle verfüg­bare Geschäftsmodelle, zum anderen nimmt eine ganzheitliche, auf den Kunden beziehungsweise die Kundin zugeschnittene kompetente individuelle Beratung und Betreuung zur Absicherung unterschiedlichster Lebenssituationen eine immer größere Rolle ein.

Um für die neuen Anforderungen gewappnet zu sein, wurde die Ausbildungsordnung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Ver­sicherungen und Finanzanlagen überarbeitet. Sie tritt am 1. August 2022 in Kraft. Zur breiten Kernqualifikation, zu der vor allem digitale Kompetenzen, moderne Arbeits- und Projektmethoden sowie ganzheitliche und nachhaltige Beratung gehören, kommen die “Kundenbedarfsfelder” hinzu, entlang derer die zu vermittelnden Kompetenzen aufgebaut werden. Hierzu zählen zum Beispiel die Absicherung von Wohnen und Wohneigentum, von Berufsausübung und Freizeitgestaltung, von Mobilität und Reisen, von Krankheit und Pflege sowie die Förderung der Gesundheit. Weitere Informationen zur modernisierten Ausbildungsordnung finden Sie hier.

Ausbildungsberufe neu geplant


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

31. Januar 2022: Regelmäßig werden durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) Ausbildungsinhalte und Ausbildungsberufe auf den Prüfstand gestellt, damit diese an die aktuellen Anforderungen und Veränderungen von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft angepasst werden. 2022 stehen dabei besonders folgende Berufe und Branchen im Fokus: Continue Reading »

Neues Ausbildungsjahr: Acht neue und modernisierte Berufe


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

9. August 2021: Das neue Ausbildungsjahr startet mit sieben modernisierten und einem neuen Ausbildungsberuf – nunmehr können Jugendliche aus 324 anerkannten dualen Ausbildungsberufen auswählen:

  • Brauer und Mälzer / Brauerin und Mälzerin

  • Elektroniker / Elektronikerin

  • Elektroniker / Elektronikerin für Gebäudesystemintegration (neuer Ausbildungsberuf)

  • Elektroniker / Elektronikerin für Maschinen und Antriebstechnik nach dem Berufsbildungsgesetz

  • Elektroniker / Elektronikerin für Maschinen und Antriebstechnik nach der Handwerksordnung

  • Fahrzeuginterieur-Mechaniker / Fahrzeuginterieur-Mechanikerin

  • Informationselektroniker / Informationselektronikerin

  • Maler und Lackierer / Malerin und Lackiererin

Weitere Informationen zur neuen und den modernisierte Ausbildungs­ordnungen gibt es hier.

Neue Ausbildung: Mediengestalter/-in Bild und Ton

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 31. März 2020: Ob in Hörfunk-, Film-, TV- oder Onlineproduktionen, ob in Theatern, Messe- und Veranstaltungsagenturen oder im Marketing und der Unternehmenskommunikation – Mediengestalter/-innen Bild und Ton üben in den unterschiedlichsten Branchen einen ungemein vielseitigen Beruf aus, der zudem ständigen technischen Weiterentwicklungen unterliegt. Continue Reading »