-->

Jetzt bewerben: Technik-Scouts


Foto: © John Schnobrich, Unsplash

27. April 2022: Vielerorts unterstützen Schülerinnen und Schüler bei der Wartung und Pflege von Laptops, Tablets, Smartboards und Beamern, sie spielen Software-Updates auf, kümmern sich um die Gestaltung der Schul-Webseite oder schreiben Beiträge für die Social-Media-Kanäle. Oft geben sie zudem ihr technisches Wissen an Mitschülerinnen und Mitschüler oder auch an Lehrkräfte weiter. Die Telekom-Stiftung möchte das Engagement dieser jugendlichen „Technik Scouts“ von weiterführenden Schulen sichtbar machen und hat u.a. mit dem Bildungsministerium von Brandenburg einen Wettbewerb ausgeschrieben: Schülergruppen sind aufgefordert, sich mit ihren Konzepten bis zum 31. Mai 2022 über ein Online-Portal zu bewerben. Zu gewinnen gibt es die Teilnahme an einem Netzwerk-Wochenende im Herbst, wo sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen von Workshops zu spezifischen technischen Themen fortbilden können.

Lesestoff: Digitales Lernen


Foto: © Markus Spiske, Unsplash

6. Dezember 2021: Die neue Ausgabe des Bildungsmagazins der Deutschen Telekom Stiftung “Neue Zeiten? Zwischen Fortbestand und Fortschritt: Bildung in Deutschland nach der Krise” beschäftigt sich mit digitaler Bildung. Im Magazin können Sie u.a. lesen: Was läuft gut beim digitalen Lernen – und was muss besser werden?, Zukunftsberuf Educational Technologist – über zwei Frauen, die als Bildungstechnologinnen das digitale Lehren und Lernen an Schulen voranbringen, Smarte Schule? – über das Für und Wider künstlicher Intelligenz im Unterricht.

Das Magazin steht als Download bereit.

Junior-Ingenieur-Akademie: Von der Idee zum JIA-Konzept


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

2. November 2021: Bis zum 14. Januar 2022 läuft noch die Ausschreibung der Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) der Deutschen Telekom Stiftung – um die Anschubfinanzierung von jeweils bis zu 10.000 Euro können sich in dieser Ausschreibungsrunde u.a. auch Schulen mit gymnasialer Mittelstufe aus Berlin und Brandenburg bewerben. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 erhalten in der JIA stark praxis- und projektorientierte Technikbildung sowie Einblicke in die Berufsfelder von Ingenieuren und Wissenschaftlern. 

Wollen auch Sie Schülerinnen und Schüler frühzeitig für technische und naturwissenschaftliche Berufe begeistern? Hat Ihre Schule vielleicht auch schon Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft, mit denen Sie gemeinsam eine Junior-Ingenieur-Akademie aufbauen könnten? Wollen Sie Teil des bundesweiten Netzwerks werden? Dann bewerben Sie sich mit Ihrem Konzept! In der digitalen Sprechstunde (hier anmelden) am 8. November 2021 werden interessierte Schulen von 15 bis 16.30 Uhr beraten, wie ihre Idee in einem Konzept für eine Junior-Ingenieur-Akademie konkretisiert werden kann und worauf bei der Bewerbung zu achten ist.

Jetzt bewerben: Junior-Ingenieur-Akademie


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

9. September 2021: Heute startet die Ausschreibung für die Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) der Deutschen Telekom Stiftung. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 erhalten in der JIA stark praxis- und projektorientierte Technikbildung sowie Einblicke in die Berufsfelder von Ingenieuren und Wissenschaftlern. Dreh- und Angelpunkt jeder Junior-Ingenieur-Akademie ist die Kooperation der Schule mit regionalen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Diese Partner – zum Beispiel Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder Unternehmen – unterstützen die JIA mit ihrem Know-how und ihrer Ausstattung und bieten den Jugendlichen Technik zum Anfassen. Die JIA ist als zweijähriges Wahlpflichtfach angelegt und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Mittelstufe.

Um das Konzept zu verbreiten und das Netzwerk engagierter Schulen auszubauen, sucht die Deutsche Telekom Stiftung neue Junior-Ingenieur-Akademien in ausgewählten Bundesländern, u.a. auch in Berlin und Brandenburg. Bewerben können sich Schulen mit gymnasialer Mittelstufe um die Anschubfinanzierung von jeweils bis zu 10.000 Euro bis zum 14. Januar 2022. Weitere Informationen zum Antragsverfahren erhalten interessierte Schulen bei den digitalen Sprechstunden am 1.10., 20.10. und 8.11.2021 – Infos dazu und alle weiteren Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

Schulwettbewerb 2020/2021 „Junior-Ingenieur-Akademie: Mit Technik Schule gestalten“

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 1. Juni 2020: Die Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) ist eines der Leuchtturmprogramme der Deutsche Telekom Stiftung. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 erhalten in der JIA stark praxis- und projektorientierte Technikbildung sowie Einblicke in die Berufsfelder von Ingenieuren und Wissenschaftlern. Dreh- und Angelpunkt jeder Junior-Ingenieur-Akademie ist die Kooperation der Schule mit regionalen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Diese Partner – zum Beispiel Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder Unternehmen – unterstützen die JIA mit ihrem Know-how und ihrer Ausstattung und bieten den Jugendlichen Technik zum Anfassen. Die JIA ist als zweijähriges Wahlpflichtfach angelegt und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Mittelstufe. Continue Reading »