-->

Ausbildung 2022: Immer auf Achse


Foto: © CHUTTERSNAP, Unsplash

10. Juni 2022: Vom LKW-Fahrer bis hin zu kaufmännischen Berufen in Transport-, Speditions- und Logistikunternehmen, vom Omnibusfahrer über die Fachkraft im Fahrbetrieb bis zur Tätigkeit im ÖPNV oder bei Reiseunternehmen bieten die Sparten des Güter- und Personenverkehrs vielfältige Möglichkeiten, die eigenen beruflichen Vorstellungen zu entwickeln und zu gestalten.

Ausgebildet wird in den Berliner und Brandenburger Firmen in folgenden fünf Berufsfeldern:

  • Kaufmännische Berufe, z. B. Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

  • Warenumschlag- und Lagerberufe, z. B. Fachkraft für Lagerlogistik

  • Transport- und Zustellberufe, z. B. Berufskraftfahrer/in

  • Personenverkehr und Touristik, z. B. Kaufmann/-frau im Verkehrsservice

  • sonstige Berufe – dazu gehören beispielsweise Kraftfahrzeugmechatroniker/in, Fachkraft für Rohr-, Kanal und Industrieservice und Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Informationen zur Ausbildung gibt es hier. Bei Fragen zur Ausbildung berät gern die Fuhrgewerbe-Innung Berlin-Brandenburg e.V. Freie Stellen stellt die Fuhrgewerbe-Innung regelmäßig hier online, ansonsten findet man Ausbildungsplätze u.a. auf ausbildung.berlin, auf dem Fachkräfteportal Brandenburg und in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit.

Ausbildung 2021: Ausbildung auf Achse


Foto: © Annie Spratt, Unsplash

Berlin, 18. Juni 2021: Die Verkehrswirtschaft und andere Branchen mit eigenem Transportaufkommen sowie der Verkehrswirtschaft nahe Dienstleister bieten eine Vielzahl von attraktiven Berufsbildern, die für junge Menschen in Berlin und Brandenburg eine sichere Lebensperspektive bilden.

Vom LKW-Fahrer über Fachkräfte für Lagerlogistik bis hin zu diversen kaufmännischen Berufen in Transport-, Speditions- und Logistikunternehmen im Güterkraftverkehr, vom Omnibusfahrer über Fachkraft im Fahrbetrieb bis zur kaufmännischen Tätigkeit im ÖPNV- oder Reiseunternehmen bieten die Sparten des Güter- und Personenverkehrs vielfältige Möglichkeiten, die eigenen beruflichen Vorstellungen zu entwickeln und zu gestalten.

Informationen zur Ausbildung gibt es hier. Bei Fragen zur Ausbildung berät gern die Fuhrgewerbe-Innung Berlin-Brandenburg e.V. Freie Stellen stellt die Fuhrgewerbe-Innung regelmäßig hier online, ansonsten findet man Ausbildungsplätze u.a. auf ausbildung.berlin, auf dem Fachkräfteportal Brandenburg und in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit..