-->

2P – Potenzial und Perspektive: Diagnose sprachlicher Kompetenzen


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 11. Mai 2021: Mit dem Instrument „2P | Potenzial & Perspektive“ steht Berliner Schulen ein Diagnoseverfahren zur Verfügung, mit dem neben der Lernstandsfeststellung in  Deutsch, Mathematik und Englisch auch berufsorientierende Kompetenzen erfasst werden können. Lehrkräfte können mit 2P die Kompetenzen von neu Zugewanderten bis zum Alter von 20 Jahren mit keinen bzw. geringen Deutschkenntnissen feststellen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausbildung und Beschäftigung von Geflüchteten: Zuständigkeiten und Angebote in Berlin


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 5. Februar 2021: Wer bietet Ausbildungsbegleitung für Geflüchtete an? Wer unterstützt während einer Ausbildung im Alltag? Welche Fördermaßnahmen gibt es? Das ARRIVO BERLIN Servicebüro für Unternehmen hat seine Infografik zu Zuständigkeiten und Angeboten in Berlin aktualisiert. Hier finden Sie Ansprechpartner rund um Ausbildung und Beschäftigung Geflüchteter auf einen Blick (Stand: Januar 2021). 

Online-Seminar für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

TERMINANKÜNDIGUNG: Wie „funktioniert“ Studieren in Deutschland? Das Online-Seminar der Technischen Universität Berlin am 22. Juli von 16 bis 17 Uhr für Studieninteressierte mit Fluchthintergrund, Betreuer*innen und alle anderen Interessierten gibt Antworten darauf. Das Online-Seminar gibt einen Überblick über das deutsche Bildungssystem und zeigt auf, welche Möglichkeiten es an der TU Berlin speziell für Geflüchtete gibt. Eine Anmeldung im Vorfeld ist erforderlich – Infos dazu finden Sie hier.

Broschüre: „Interkulturelle Sensibilität in der Berufsorientierung – Anregungen für die Praxis“

Foto: © Kerstin Jana Kater, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 29. Juni 2020: Interkulturelle Sensibilität und Kompetenz sind notwendig und hilfreich, um junge Migranten/innen und Geflüchtete erfolgreich in ihrer Berufsorientierung zu unterstützen. Worin zeigt sich interkulturelle Kompetenz bei Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen im Einzelnen? Die Broschüre der Programmstelle Berufsorientierung im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) soll Fachkräfte in der täglichen Praxis unterstützen und sie dazu ermuntern, sich mit dem Thema interkulturelle Sensibilität intensiver zu beschäftigen. Hier steht die Broschüre als Download bereit. Bei Interesse kann die Handreichung auch hier bestellt werden.