-->

Junge Science-Speaker:innen gesucht: Dreht ein eigenes MINT-Tutorial!


Foto: © TINCON

Berlin, 9. März 2021: Für die TINCON 2021 werden junge Science-Speaker:innen zwischen 13 und 21 Jahren mit Interesse für Mathe, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik gesucht. Beim Dreh eines eigenen Tutorials zum Lieblings-MINT-Thema werden die Jugendlichen dabei nicht nur vom TINCON-Team, sondern auch von absoluten Internet-Erklär-YouTube-Stars unterstützt. Bis 31.03.2021 kann man sich mit einem einminütigen Bewerbungsvideo bewerben – weitere Infos gibt es hier.

Gut orientiert und vorbereitet in ein MINT-Studium


Foto: © kasto, Fotolia

Berlin, 22. Februar 2021: Wer sich für ein Studium im MINT-Bereich interessiert, aber sich noch nicht entscheiden kann, welcher MINT-basierte Studiengang der passende ist und zudem mehr über die Studieninhalte erfahren und auch mal ein Semester in eine echte Vorlesung reinschnuppern möchte, kann sich bis 6. März 2021 für den MINT-Orientierungsexpress an der Technischen Hochschule Wildau anmelden. Angesprochen sind vor allem noch unentschlossene und unsichere Studieninteressierte, insbesondere Frauen, die noch nicht einschätzen können, ob ihre schulischen oder beruflichen Vorkenntnisse für die Aufnahme eines Studiums im MINT-Bereich ausreichen. Die Teilnahme am MINT-Orientierungsexpress ist sowohl berufsbegleitend als auch in Vollzeit möglich.

Berufsorientierung im Zeichen der Pandemie


Foto: © Jan Vasek, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wie können Schüler*innen trotz der Corona-Einschränkungen Berufswege kennenlernen und sich für eine Ausbildung oder ein Studium entscheiden? Welche virtuellen Wege gibt es für die Berufliche Orientierung? Am 24. Februar 2021 startet MINT-Regionen in die neue Webinarreihe “Berufsorientierung trotz Corona”und wird ausgewählte Good Practice-Beispiele vorstellen. Weitere Informationen zum Webinar und zur (kostenlosen) Anmeldung finden Sie hier.

HPI-Schülerkolleg im Schuljahr 2021/22


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 1. Februar 2021: Das HPI-Schülerkolleg ist ein kostenfreies Jahresprogramm des Hasso-Plattner-Instituts für an IT interessierte Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Brandenburg ab Klasse 7 bis 10. Wer Interesse hat, kann sich ab 1.2. bis 15.4. für das Schuljahr 2021/22 bewerben, alle Informationen dazu gibt es hier.

So Many Tabs: Wo verstecken sich Mathe, Informatik und Technik im digitalen Alltag?

Berlin, 24. November 2020: Die neue Videoreihe “So Many Tabs” beleuchtet die Welt hinter unseren Smartphones und Tabs und deckt auf, wo sich MINT im digitalen Alltag versteckt. Zugleich macht es Frauen in der MINT-Arbeitswelt sichtbarer – denn die Moderatorinnen sind selber vom Fach, von der Auszubildenden zur Fachinformatikerin für Systemintegration bis zur Studentin für Luft- und Raumfahrttechnik. Die Videoreihe ist bei funk und YouTube abrufbar.

Digitale Brandenburger MINT-Ausbildungsmesse


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die digitale MINT-Ausbildungsmesse richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik einmal anders kennenlernen möchten – von der beruflichen Seite. Denn Brandenburg bietet viele tolle Ausbildungsmöglichkeiten im MINT-Bereich. Doch was für Berufe sind das genau? Welche Ausbildung ist die richtige? Und welche beruflichen Perspektiven erwarten Azubis in Brandenburg? Antworten gibt die digitale MINT-Ausbildungsmesse am 19. November 2020 von 10–18 Uhr. Weitere Informationen zur digitalen MINT-Ausbildungsmesse finden Sie hier.

Girls’Day Akademie

Foto: © Borggrefe / LIFE e.V.

Berlin, 28. April 2020: Wer den Girls’Day verlängern möchte, ist bei der Girls’Day Akademie gut aufgehoben. Hier können Berliner Schülerinnen über das gesamte Schuljahr ihre Lust auf Technik, Naturwissenschaften und Handwerk neu entdecken und vertiefen. Der nächste Durchlauf startet im neuen Schuljahr, interessierte Schulen können direkt das Projektteam kontaktieren.

Digitales Lernen: “School to go” und “Wir bleiben schlau!”

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 16. April 2020: Homeschooling fordert die Schulen, die Kinder und Eltern heraus – aber es gibt auch viel Hilfe. Unterstützung bietet die Plattform “School to go”. Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und die interessierte Öffentlichkeit finden hier mittlerweile 360 innovative wie qualitätsgeprüfte Lernangebote.

MINT ist immer ein wichtiges und gefragtes Thema, sind doch in diesem Bereich die Nachwuchsprobleme besonders groß. Gerade auch für Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik gibt es unglaublich viele Anregungen im Netz. Die Allianz für MINT-Bildung zu Hause “Wir bleiben schlau!” stellt zusammen, was digital alles möglich ist und zeigt, was man so tüfteln, experimentieren oder codieren kann, auch wenn die Schule geschlossen ist.

MINT‐EC‐Schulwettbewerb der Dr. Hans Riegel‐Stiftung: “Schule schafft Zukunft”


Vertreter der Schulen mit ausgezeichneten Projekten aus der letzen Runde des Wettbewerbs. 
Quelle: © MINT-EC

Berlin, 1. April 2019: Noch bis Ende Mai können Schulen bei  “Schule schafft Zukunft”  mitmachen! Bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Schulwettbewerb rufen MINT-EC und die Hans-Riegel-Stiftung dazu auf, über die Auswirkungen von Forschung und Entwicklung im MINT-Bereich zu reflektieren und Konzepte für eine lebenswerte Zukunft zu entwerfen. Continue Reading »

Girls’Day oder Boys’Day? Ein Zukunftstag für alle!


Quelle: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Berlin, 28. März 2019: Es ist wieder soweit – über 9000 Schüler*innen sind beim Girls’Day und Boys’Day in Berlin dabei! Sie alle sind auf der Suche nach spannenden Berufen für die Zukunft, für die zahlreiche Unternehmen aus der Region bereitwillig ihre Türen öffnen.  Continue Reading »