-->

MINT-Netz Berlin-Brandenburg: Treffen der Partner*innen


Foto: © Dylan Ferreira, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Partnerinnen und Partner des Netzwerkes treffen sich zweimal im Jahr, um sich auszutauschen und zu vernetzen. Das nächste Partnertreffen findet am 4. November 2021 von 15-17 Uhr erneut virtuell statt – organisiert von der Technologiestiftung Berlin und dem Verband der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg.

Folgende Beiträge sind geplant: „MINTvernetzt“ als Service- und Anlaufstelle für die Community der MINT-Akteur:innen in Deutschland, Fachbrief „Programmieren in der Grundschule“ und MoFab: reparieren, erhalten, erfinden (Netzwerk offener Werkstätten Brandenburg).

Wenn Sie ebenfalls in der MINT-Förderung und MINT-Bildung in Berlin und Brandenburg aktiv sind und am Treffen des MINT-Netzes teilnehmen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Stefanie Czybik (Tel. 030 310 05 237 oder per E-Mail) auf.

MINT-Netz Berlin-Brandenburg: Partnertreffen


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Partnerinnen und Partner vom MINT-Netz Berlin-Brandenburg treffen sich zweimal im Jahr, um sich auszutauschen und zu vernetzen. Das nächste Partnertreffen findet am 29. April 2021 von 15-17 Uhr virtuell statt. Die Referent:innen berichten, wie es gelingt MINT-Inhalte in die Fläche bringen. Weiterhin geht es darum, wie Angebote in dieser herausfordernden Pandemiesituation umgesetzt werden können. Folgende Beiträge sind geplant: Technikstützpunkt “TechBil”: Geschichte, Konzept und Angebote,  Deutsch-Polnisches Jugendwerk: MINT-Förderprogramm „Experiment Austausch“, Schülerlabor-Netzwerk GenaU: Was gibt es Neues im Schülerlabor-Netzwerk GenaU? und Technologiestiftung Berlin: Wie funktioniert die offene Werkstatt der Technologiestiftung online?

Wenn Sie ebenfalls in der MINT-Förderung und MINT-Bildung in Berlin und Brandenburg aktiv sind und am Treffen des MINT-Netzes teilnehmen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Stefanie Czybik (Tel. 030 310 05 237 oder per E-Mail) auf. Weitere Informationen zum Partnertreffen finden Sie hier.