-->

Neu erschienen: MINT & SOZIAL for you 2022


Foto: © Siora Photography, Unsplash

25. Januar 2022: Das neue Doppelheft “MINT & SOZIAL for you” der Bundesagentur für Arbeit stellt Schüler*innen Berufsmöglichkeiten abseits von Rollenklischees vor – auch als Vorbereitung für den Girls’ und Boys’Day, der am 28. April 2022 mit digitalen Angeboten und mit Angeboten bei den Unternehmen vor Ort stattfindet.

Im MINT-Teil stellen unter anderem eine Elektronikerin für Automatisierungstechnik, eine Chemikantin, eine Maschinen- und Anlagenführerin für Lebensmitteltechnik und eine Holzmechanikerin ihre MINT-Ausbildungen vor. Der SOZIAL-Teil des Magazins stellt junge Männer vor, die sich für soziale Berufe begeistern, u.a. einen Kinderpfleger, einen Ergotherapeuten, einen Hauswirtschafter und einen Zahnmedizinischen Fachangestellten.

Das Magazin steht als Download (MINT, SOZIAL) bereit, kann hier ab Mitte Februar 2022 aber auch bestellt werden.

Career Talk: Soziale Berufe und Studienmöglichkeiten in OHV


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wer wissen möchte, welche Ausbildungs- und Karriereoptionen im sozialen Bereich im Land Brandenburg (OHV) bestehen, kann sich am 25. Januar 2022 von 9.30 bis 11 Uhr informieren. Die Präsenzstelle O-H-V | Velten und die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) laden Schülerinnen und Schüler, Studierende und Absolvent*innen herzlich zum “Career Talk | Soziale Berufe in OHV” ein. Neben nützlichen Tipps und Infos gibt es auch Raum für Fragen der Teilnehmer*innen. 

Weitere Informationen zur Online-Veranstaltung, dem Programm und den Zugangsdaten finden Sie hier.

Neu erschienen: Magazin “MINT & SOZIAL for you 2021”


Foto: © Headway, Unsplash

Berlin, 1. Februar 2021: Das neue Doppelheft “MINT & SOZIAL for you” der Bundesagentur für Arbeit stellt Schüler*innen Berufsmöglichkeiten abseits von Rollenklischees vor – auch als Vorbereitung für den Girls’ und Boys’Day, der am 22. April 2021 mit digitalen Angeboten und mit Angeboten bei den Unternehmen vor Ort stattfindet. 

Im MINT-Teil berichten unter anderem eine Werkzeugmechanikerin, eine Elektronikerin für Betriebstechnik und eine Fachinformatikerin für Systemintegration über ihre Ausbildung. Der SOZIAL-Teil des Magazins stellt junge Männer vor, die sich für soziale Berufe begeistern, u.a. ein Sozialassistent, ein Pflegefachmann und ein Medizinischer Fachangestellter. 

Das Magazin steht als Download bereit, kann hier aber auch bestellt werden.