-->

abi>>: Erste Tage in der Ausbildung


Foto: © Danielle MacInnes, Unsplash

1. Juli 2021: Jede*r vierte Abiturient*in entscheidet sich nach dem Schulabschluss für eine Ausbildung. Ist ein Ausbildungsplatz gefunden und der Vertrag unterschrieben, geht es richtig los und der erste Arbeitstag steht an und der bringt viel Spannendes, aber auch Ungewisses mit sich. Hier hilft es, gut vorbereitet zu sein und vorab einige Fragen zu klären: Was ziehe ich an? Wie komme ich pünktlich hin? Wie verhalte ich mich?

Das abi>>-Magazin beschäftigt sich diesmal mit dem Ausbildungsstart. Weitere Themen sind u.a.: Berufe in den sozialen Medien und der Arbeitsmarkt für Zahnmediziner*innen. 

Das Heft kann hier online gelesen werden und steht als Download bereit.

Ausbildungs- und Studienmesse: career compass


Foto: © Sincerely Media, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die digitale Ausgabe der Ausbildungs- und Studienmesse “career compass” am 17.6.2021 bietet Jugendlichen aus Berlin und Brandenburg die Möglichkeit, in Kontakt mit Unternehmen – von Handwerksbetrieben bis zum Weltmarktführer – zu treten und sich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren.

Zahlreiche Unternehmen und Behörden aus Berlin und Brandenburg präsentieren sich mit eigenen Ausstellerseiten, auf denen Informationen zum Unternehmen, Ausbildungsberufen und -programmen sowie Bilder, Videos und Ansprechpartner abgerufen werden können.

Zudem stehen Aussteller für Online-Gespräche und Live-Chats zur Verfügung. Termine für die Beratungsgespräche können auf www.career-compass-live.de (unter Terminbuchung) vereinbart werden, zudem können die Aussteller über eine Chat-Funktion angeschrieben werden. Ergänzt wird das Angebot am 17.6.2021 durch Online-Vorträge und Workshops im Livestream.

Aktionstag “Einstein macht Schule” – berufliche Perspektiven in Wissenschaft und Forschung


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Der Aktionstag “Einstein macht Schule” bietet am 18. Juni 2021 von 9 bis 17 Uhr ein umfassendes spannendes Wissenschaftsprogramm für Schülerinnen und Schüler. In hybriden Workshops zu den Themen Neurotechnologie, Weltraumwissenschaft, Mathematik & Stochastik, Fahrzeugsicherheit, Gesichstscanner und vieles mehr treten die Teilnehmenden vor Ort und die Online-Teilnehmenden mit unterschiedlichen Wissenschaftsteams in den Austausch. Hier kann man sich für die Workshops anmelden.

Der Aktionstag gibt jungen Menschen praxisnahe Einblicke in die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) und unterstützt die Jugendlichen bei der beruflichen Orientierung.  Umgesetzt wird der Aktionstag durch Helliwood media & education im fjs e.V., in enger Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, der Einstein Stiftung und junior1stein.

Einführungs- und Orientierungsstudium EinS@FU


Foto: © Brooke Cagle, Unsplash

Berlin, 2. Juni 2021: Bis zum 31.07.2021 können sich Studieninteressierte für das einjährige Einführungs- und Orientierungsstudium EinS@FU der Freien Universität bewerben. Es richtet sich an Studieninteressierte, die sich für mehr als nur ein Studienfach interessieren oder herausfinden möchten, ob ein bestimmtes Studienfach zu ihnen passt. Im Rahmen des Einführungs- und Orientierungsstudiums ist es möglich, Seminare aus mehr als 40 Studiengängen zu besuchen. Zusätzlich werden die Studierenden mit einem speziell zugeschnittenen Lehrangebot und einem umfangreichen Mentoringprogramm begleitet. Bei Interesse: inFUtage digital vom 14.-16.06.2021 und die Infoveranstaltung am 23.06.2021. 

Berlin: Woche der Studienorientierung 2021


Foto: © Gia Oris, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: In der Woche vom 14. – 18. Juni 2021 veranstalten die Hochschulen aus der Region erstmals die “Woche der Studienorientierung” für Studieninteressierte. Die Angebote werden pandemiebedingt digital stattfinden. Mit dabei sind: Alice-Salomon-Hochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik Berlin: Studieninfotag, 14.6.2021, 13–19 Uhr, Beuth-Hochschule für Technik Berlin: DIGI-Studieninformationstage, 14.–18.6.2021, Freie Universität Berlin: inFutage digital, 14.–16.6.2021, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin: Digitale Einblicke, 14.–18.6.2021, 16–19 Uhr, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin: Studium 2021 an der HWR Berlin, 14.–18.6.2021, Humboldt-Universität zu Berlin:  Tage der offenen Tür, 14.–18.6.2021, Kunsthochschule Berlin (Weißensee) – Hochschule für Gestaltung: Digitale Infotage, 15.–17.6.2021, Technische Universität Berlin: Woche der Studienorientierung, 14.–18.6.2021, Universität der Künste Berlin: Die Studienberatung lädt ein – Woche der Studieninformation, 14.–18.6.2021, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin: Hochschulinformationstag, 15.06.2021.

abi>>: Mit welchem Abschluss an welche Hochschule


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 11. Mai 2021: Das abi>>-Magazin gibt einen Überblick, welche Hochschultypen mit den verschiedenen Hochschulzugangsberechtigungen Bewerber*innen offenstehen. Denn ob Abitur, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder berufliche Qualifizierung – die Wege ins Studium sind vielfältig. Zudem beleuchtet das Magazin u.a. Karrieremöglichkeiten in der Games-Branche und die derzeitige Arbeitsmarktlage für Architekt*innen.

Das Heft kann hier online gelesen werden und steht als Download bereit.

Faszination Wissenschaft! MINT Role-Models aus dem Industrieumfeld


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Das Studium eines MINT-Fachs eröffnet vielfältige Berufschancen. Neben einer Karriere in der Forschung an einer Universität oder an einem Forschungszentrum bieten Unternehmen mannigfaltige Möglichkeiten, wissenschaftlich tätig zu sein. In der Online-Veranstaltung “Faszination Wissenschaft! MINT Role-Models aus dem Industrieumfeld” stellen am 30. April 2021 von 12.30 bis 13.30 Uhr ausgesuchte PhysikerInnen und ChemikerInnen ihre Tätigkeiten und ihr Arbeitsumfeld in Unternehmen vor und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der 6.-13. Klasse und alle Interessierte. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Studi’O Days: Digitale Studienorientierungswoche


Foto: © You X Ventures, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Fünf Tage, ein Ziel: Wie finde ich den passenden Wunschstudiengang? Welche Studiengänge gibt es? Welcher davon passt zu meinen Interessen? Wo kann ich dies in Brandenburg studieren und was braucht es eigentlich alles dazu? Die Brandenburgischen Hochschulen haben fünf Tage Programm zur digitalen Studienorientierung zusammengestellt. Bei den “Studi’O Days” werden zwischen dem 26. bis 30. April 2021 verschiedene Studiengänge vorgestellt und Fragen rund ums Studium beantwortet: Finanzierung, Universität vs. Fachhochschule, Wohnen, Studienalltag und was ist überhaupt ein Numerus clausus? Zum Programm der Studi’O Days geht es hier.

abi>>: Lehramt studieren


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 14. April 2021: Das abi>>-Magazin “Lehramt studieren” beschäftigt sich diesmal hauptsächlich mit dem Lehramtsstudium. Schülerinnen und Schüler, die sich dafür interessieren, sollten für sich im Vorfeld wichtige Fragen klären, ganz wichtig dabei: An welcher Schulform möchte ich später lehren? Welche Fächerkombination möchte ich studieren? Und an welcher Universität? Neben einem Leitfaden zur Wahl des Lehramtsstudiums, gibt das Magazin auch Einblicke in den Alltag von Studierenden und Lehrkräften verschiedener Schulformen. Das Heft kann hier online gelesen werden und steht als Download bereit.

Brandenburgische Technische Universität: Uni-Info-Tag.online


Foto: © Dylan Ferreira, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 14. April 2021 lädt die Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg unter dem Motto „Finde Dein Studium. Online. Interaktiv.“ zum Uni-Info-Tag.online ein und gibt von 15:30 bis 19:30 Uhr Einblicke in 28 Bachelorstudiengänge. Insgesamt 150 spannende Angebote umfasst das Programm – von zu Hause aus können interessierte Schülerinnen und Schüler sich mit dem Uni-Alltag vertraut machen, mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Alumni und Studierenden ins Gespräch kommen oder bei virtuellen Laborexperimenten mitwirken. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zum Programm und zum Zugang finden Sie hier.

Older posts »