-->

think ING. kompakt Oktober|November 2021 – Medizintechnik und KI


Foto: © Michael Bokelmann

13. Oktober 2021: In vielen Bereichen gehört die Künstliche Intelligenz bereits zu unserem Leben: Sie unterstützt die Produktion in Unternehmen, regelt die Temperatur im Haus oder zeigt uns personalisierte Werbung. Den Computerprogrammen, die die menschliche Intelligenz nachahmen und selbständig lernen, vertrauen wir bereits einen großen Teil unseres Lebens an – auch unsere Gesundheit. Denn in der Medizin kommt KI immer häufiger zum Einsatz. Algorithmen lernen, Muster in Bildern aus dem Computer- oder Kernspintomographen zu erkennen und eine eigene Diagnose zu stellen. So kann die KI Krebs oder Schlaganfälle diagnostizieren. Mithilfe von KI-Systemen werden auch Abläufe im Operationssaal optimiert. Wie Ingenieur:innen die Einsen und Nullen in den OP bringen, warum Quallen und Spinnen als Vorbilder dienen und wie ein Medizintechnik-Studium aussieht, gibt es in der neuen Ausgabe think ING. kompakt – Medizintechnik und KI zu lesen.

Die neue kompakt kann hier bestellt oder online gelesen werden.

Schnupperstudium für Schülerinnen und Schüler


Foto: © Fotolia 2017 / kasto

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Im letzten Schuljahr steht für alle Schülerinnen und Schüler eine wichtige Entscheidung an: Ausbildung oder Studium? Welche Fachrichtung? Um die Entscheidung zu unterstützen bietet die ISM Hochschule im Oktober und November Probevorlesungen an, um Bachelorstudiengänge verschiedener Fachrichtungen kennenzulernen. Continue Reading »

abi>>: Neue Hefte


Foto: © Bernd Klutsch, Unsplash

20. September 2021: Drei neue abi» Hefte stehen ab sofort als barrierefreie PDFs kostenlos zum Download bereit: Das abi» Heft „Dein Navi für die Berufswahl: Leg los!“ unterstützt Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse dabei, ihre Stärken und Interessen herauszufinden. Für die Oberstufe bietet sich dann „Dein Navi für die Berufswahl: Starte durch!“ an und das Überblicksheft „abi» kompakt: Deine Berufswahl“ begleitet die Jugendlichen im gesamten Berufswahlprozess.

TechTalents: Ausbildung oder (duales) Studium?


Foto: © Yura Fresh, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wer wissen möchte, ob ein (duales) Studium oder eine Ausbildung im Technikbereich das Richtige ist, kann vom 27. September bis 1. Oktober 2021 die virtuelle Karrieremesse TechTalents besuchen. Die Messe – organisiert vom VDMA –  richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit (angestrebten) Haupt-, Realschulabschluss oder Abitur. An den virtuellen Messetagen stellen sich Unternehmen und Hochschulen vor und geben spannende Einblicke. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Brandenburgische Technische Universität: Probestudium in den Herbstferien


Foto: © kasto, Fotolia

13. September 2021: Erst probieren, dann studieren – gilt für die Teilnehmer*innen des meist dreitägigen Probestudiums an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg vom 19. bis 21. Oktober 2021. Schülerinnen und Schüler der 10. bis 12. Klassen sowie alle anderen Studieninteressierten können sich intensiv über die Inhalte der einzelnen Studiengänge, die späteren Berufsfelder und -chancen, die Studienbedingungen an der BTU, die Zulassungsvoraussetzungen sowie Immatrikulationsfristen informieren.

Neben einigen “echten” Vorlesungen sind spezielle Vorträge für die Schüler*innen, Exkursionen, Gespräche mit Studierenden und Professoren*innen geplant. Die Anmeldung zum Probestudium erfolgt online. Infos dazu, zum Programm (ab Mitte September) und den Unterbringungsmöglichkeiten finden Sie hier.

total dual: Informations- und Bewerbungsmesse für duale Studiengänge


Foto: © Sincerely Media, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 16. September 2021 findet von 14 bis 18 Uhr die Onlinemesse “total dual” der Bundesagentur für Arbeit statt. Auf der Informations- und Bewerbungsmesse für duale Studiengänge stellen Unternehmen aus Berlin und Brandenburg sowie Fach-/Hochschulen, Akademien und weitere Institutionen ihre aktuellen dualen Studienangebote vor.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, den beteiligten Unternehmen und Institutionen sowie dem Onlinezugang finden Sie hier.

Studieren ab 16 – das Schüler*innenstudium an der TU Berlin


Foto: © William Moreland, Unsplash

24. August 2021: „Studieren ab 16“ gibt Schüle*rinnen ab Klasse 10 (in Ausnahmefällen auch schon vorher) aus Berlin und Brandenburg die Gelegenheit, an der Technischen Universität Berlin reguläre Lehrveranstaltungen der Studieneingangsphase zu besuchen. Auch können bereits Leistungsnachweise erbracht werden, die in einem späteren Studium an der TU Berlin oder anderen Hochschulen anerkannt werden. Für das Wintersemester 2021/2022 kann man sich ab 2. September 2021 anmelden. Für mehr Informationen: Am 2. September 2021 gibt es eine Online-Infoveranstaltung, zudem finden auch Beratungsgespräche (telefonisch oder online) statt.

Traumberuf Chat Week: MINT- und Medien-Berufe


Foto: © Danielle MacInnes, Unsplash

17. August 2021: Die Traumberuf Chat Week bietet Schülerinnen und Schülern im September 2021 die Möglichkeit, in moderierten Online-Sessions, zusammen mit ca. 20 anderen angehenden Schulabsolventen, mit Hochschulen, Unternehmen und Behörden ins Gespräch zu kommen und herauszufinden, welcher Studien- oder Ausbildungsgang in MINT- und Medien-Unternehmen der richtige ist.

Die Teilnahme ist gut geeignet für den Abschlussjahrgang und die beiden vorhergehenden Klassenstufen. Die Jugendlichen können sich selber anmelden, indem sie an einer Onlinebefragung teilnehmen und aufgrund der Ergebnisse dann Sessions vorgeschlagen bekommen. Zudem können Lehrkräfte einen Schulcode beim Veranstalter anfragen (mso@gubn.de).

MINT-Studienorientierungsprogramm: Talent Take Off


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Vom 18.-23. Oktober 2021 findet der sechstägige Studienwahlkurs Talent Take Off -Einsteigen für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 statt. Ziel: Mehr Durchblick im Dschungel der MINT-Studienfächer. Das Angebot der Fraunhofer-Gesellschaft und Femtec (Technische Universität Berlin) findet je nach Situation als Präsenzveranstaltung oder Online-Event statt und kostet 20,-€ (Online-Event) bzw. 100,-€ (Präsenzveranstaltung). Der Teilnahmebeitrag kann bei Bedarf reduziert werden. Eine Anmeldung ist bis 12.09.2021 möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

NATürlich Studium! – Schülerinnen treffen Naturwissenschaftlerinnen


Foto: © Brooke Cagle, Unsplash

28. Juli 2021: „NATürlich Studium! – Schülerinnen treffen Naturwissenschaftlerinnen“ ist eine kostenfreie Seminarreihe der Freien Universität Berlin. Die Teilnehmerinnen hören Vorträge von Wissenschaftlerinnen, diskutieren mit Forscherinnen und befragen Studentinnen zu den einzelnen Studienrichtungen befragen.

Die Teilnehmerinnen sollten mindestens in die 10. Klasse gehen und sich dafür interessieren, welche beruflichen Möglichkeiten nach einem naturwissenschaftlichen Studium (Biologie, Chemie oder Pharmazie) zu erwarten sind.

Im Schuljahr 2021/22 beginnt die Seminarreihe mit einer Auftaktveranstaltung am 19. August 2021 von 17:00-19:00 Uhr. Es folgen sechs weitere Termine, die Veranstaltungen finden alle online statt. Für die Teilnahme kann man sich hier anmelden.

Older posts »