-->

Unterrichtseinheit “Jugendliche online”


Foto: © Paul Hanaoka, Unsplash

3. Februar 2023: Das Projekt „Medien in die Schule“ der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM e.V.) hat die neue Unterrichtseinheit „Jugendliche online. Zwischen Information, Interaktion und Unterhaltung“ veröffentlicht. Entlang der vier Schwerpunktthemen persönliche Daten, Kommunikation im Netz, sicheres Suchen und Unterhaltung können Schüler*innen lernen, sich kompetent und selbstbestimmt in ihren Onlinewelten zu bewegen.

Neue Wettbewerbsrunde: b@s videochallenge


Foto: © business@school

WETTBEWERB: Die b@s videochallenge, der Videowettbewerb von business@school der Bildungsinitiative der Boston Consulting Group (BCG), verbindet unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender Wirtschafts- und Digitalkenntnisse. Wie das geht? Schülerinnen und Schüler aller Schulformen zwischen 14 und 20 Jahren wählen allein oder im Team eines von vier Unternehmen (Flix, Fressnapf, SOS Kinderdorf e.V., Würth) aus und analysieren es anhand von vier Fragen. Ihre Ergebnisse präsentieren sie in einem vierminütigen Video. Was es bringt? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erweitern ihre wirtschaftlichen und digitalen Kompetenzen, sie lernen, kritisch mit Informationen umzugehen, und entwickeln ihre Kreativität.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, die besten Videos werden zudem mit außergewöhnlichen Erlebnispreisen prämiert. Alle Infos zum Ablauf, zu den Preisen und zur Anmeldung gibt es hier. Einsendeschluss ist der 1. August 2023.

Die Digital Detox Box


Foto: © ROBIN WORRALL, Unsplash

17. Januar 2023: Mit der Digital Detox Box lernen Jugendliche ihre Mediennutzung zu reflektieren und digitale Geräte bewusster einzusetzen. Konzipiert von klicksafe und Handysektor finden sich in der Box 16 Methoden für den Einsatz in der pädagogischen Praxis. Die Box steht als kostenloser Download zur Verfügung, kann aber auch als Printversion bestellt werden (dabei fällt ein Unkostenbeitrag an). Weitere Informationen finden Sie hier.

Lesetipp: Digitale Kompetenzen in der Arbeitswelt


Foto: © Bernd Klutsch, Unsplash

28. Dezember 2022: Welche Auswirkungen hat die unterschiedliche Berufswahl von Frauen und Männern auf ihre digitalen Kompetenzen? Wie digital kompetent sind Schulabgänger*innen? Diese und weitere Fragen behandelt das neue Klischeefrei-Dossier “Digitale Kompetenzen in der Arbeitswelt”.

Future Skills Box: Lernmaterialien zur künstlichen Intelligenz


Foto: © Headway, Unsplash

20. Dezember 2022: Im Rahmen der Future Skills-Initiative gibt es die Future Skills Box mit Materialien zu digitalen Kompetenzen wie z.B. Künstlicher Intelligenz oder Cybersicherheit. Mit der jetzt aktualisierten Box sollen nun insbesondere junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen angesprochen werden. Die Future Skills Box kann hier bestellt werden.

Die Future Skills Initiative ist eine Kooperation von SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland, Netzwerk Berufswahl-SIEGEL, Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. und Microsoft Deutschland.

Magazin „Genial Digital“ 


Foto: © Paul Hanaoka, Unsplash

28. November 2022: Um Kinder und Eltern über den bewussten Umgang mit Handys und dem Internet zu informieren, haben O2 Telefónica, das Deutsche Kinderhilfswerk, FSM (Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia Dienstanbieter) und FragFINN e.V. das Magazin „Genial Digital“ entwickelt. Zielgruppe des Magazins sind Kinder zwischen 8 und 11 Jahren. 

Das Magazin „Genial Digital“ gibt informative Hilfestellungen und spielerisch-interaktive Anregungen, was Kinder bei der Nutzung von Apps, Games und sozialen Netzwerken beachten sollten, wie sie verantwortungsbewusst mit privaten Daten umgehen, Fake News im Internet erkennen oder sich vor Cybermobbing schützen können.

Lesetipp: Pioniergeist


Foto: © Markus Spiske, Unsplash

23. November 2022: Die neue Ausgabe des Bildungsmagazins der Deutschen Telekom Stiftung “Geht nicht? Gibt´s nicht!” beschäftigt sich mit Pioniergeist. Im Magazin geht es u.a. um Folgendes: Wie schaut die deutsche EdTech-Szene auf das etablierte Schulsystem?, Wie lassen sich soziale Medien zur Inspiration und Diskussion nutzen? und: Ist das der Unterricht der Zukunft?

Das Magazin steht als Download bereit.

Girls Digital – Medienkompetenz und digitale Berufe spielerisch erleben


Foto: © Girls Digital

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 24. und 25. November 2022 findet „Girls Digital“ für junge Frauen ab 14 Jahren nun bereits zum vierten Mal statt. An den zwei Workshop-Nachmittagen lernen die Teilnehmerinnen verschiedene digitale Berufe kennen und werden von Fachexpertinnen zu Themen der Medienkompetenz geschult. Unter anderem haben sie in zwei interaktiven Workshops die Möglichkeit, selbst ein Game zu designen und in die faszinierende Welt der MINT-Berufe einzutauchen.

Veranstaltet wird “Girls Digital” vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und Accenture. Das gesamte Programm und die Anmeldung finden Sie hier.

Neue Materialien: Digitales Wohlbefinden


Foto: © Duri from Mocup, Unsplash

26. Juli 2022: Immer auf dem Laufenden sein, ja nichts verpassen – das Leben spielt sich zunehmend online ab. Besonders jungen Menschen fällt es schwerer, bewusst abzuschalten. Mit dem neuen Plakat „10 Tipps für digitales Wohlbefinden“ und dem dazugehörigen Plakat zum Selbstausfüllen von klicksafe, können Sie Jugendliche unterstützen, ihre Balance zwischen On- und Offline-Aktivitäten zu finden. Tipps zum Einsatz im Unterricht finden Sie hier.

Elternbroschüre: So bewegt sich Ihr Kind sicher im Internet


Foto: © Yura Fresh, Unsplash

12. Mai 2022: Eltern sind bei der Medienerziehung oft in einer Zwickmühle. Zum einen möchten sie ihren Kindern den Zugang zum Internet ermöglichen, zum anderen wollen sie natürlich auch ihre Kinder vor schädigenden Inhalten schützen. In zwei überarbeiteten Infobroschüren von klicksafe finden Eltern viele Tipps zu diesem Thema. Ab sofort können die Broschüren wieder über das klicksafe-Materialsystem bestellt werden und stehen dort auch als Download bereit.

Older posts »