-->

Fortbildungsreihe: Exzellenz in der Beruflichen Orientierung


Foto: © Sigmund, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die modulare Fortbildungsreihe „Exzellenz in der Beruflichen Orientierung“ (ExBO) des Netzwerk Zukunft vermittelt den Teilnehmer*innen hilfreiches Praxiswissen für eine zielführende Gestaltung und Umsetzung der Beruflichen Orientierung an ihren Schulen. Ein Mix aus Online- und Präsenzveranstaltungen, begleiteten Selbstlern- und Projektphasen, anwendungsorientierten Lehr- und Lernmaterialien sowie wertvollen Tipps von Expert*innen aus der Praxis bietet Wissenstransfer auf Augenhöhe.

Die Veranstaltung besteht aus zwei Veranstaltungstagen. Zwischen diesen beiden Tagen haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, tiefer in die zur Verfügung gestellten Lernmaterialien einzutauchen und direkt mit der Arbeit am Beruflichen Orientierungskonzept ihrer Schulen zu beginnen. Zielgruppe sind Brandenburger Schulleitungen, Lehrkräfte und BO-Koordinator*innen. Die erste Veranstaltung “Modul 1: Berufliches Orientierungskonzept” findet am 30. August 2022 statt – Informationen dazu und zu den weiteren Terminen der Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Barnim: Berufsorientierungstournee


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 12. Oktober 2022 startet die Berufsorientierungstournee (BOT) im Landkreis Barnim. Lehrer*innen und Berufsberater*innen bekommen durch den Kontakt mit ortsansässigen Unternehmen einen detaillierten Einblick in verschiedene Berufsbilder und können diese Informationen an die Schüler*innen weitergeben. Während der ersten Station der BOT stellen sich die beiden Unternehmen Möller PRO MEDIA GmbH und Lorms Service Aktiengesellschaft (Ahrensfelde) vor.

Die Berufsorientierungstournee wird vom Netzwerk Zukunft organisiert. Die Plätze sind begrenzt, die Anmeldung ist bereits jetzt möglich – auch für die vier Folgetermine.

Digital Insights: Lehrkräfte-Lounge


Foto: © Sigmund, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die nächste Veranstaltung für Lehrkräfte im Programm “Digital Insights” wird am 21. Juni 2022, 16.30 – 18.00 Uhr, stattfinden. In der Lehrkräfte-Lounge wird online das Thema „Berufliche Orientierung“ erörtert und die beteiligten Unternehmen Microsoft, SAP und Siemens geben Einblicke in ihre praxisnahe Berufs- und Studienorientierung. Weitere Informationen zum Inhalt der Veranstaltung und zu den Zugangsdaten finden Sie hier.

Digital Insights: Lehrkräfte-Lounge


Foto: © Chris Montgomery, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die erste Veranstaltung für Lehrkräfte im Programm “Digital Insights” wird am 9. Februar 2022, 16.30 – 18.00 Uhr, stattfinden. In der Lehrkräfte-Lounge wird online das Thema „Berufliche Orientierung“ erörtert und die beteiligten Unternehmen Microsoft, SAP und Siemens geben Einblicke in ihre praxisnahe Berufs- und Studienorientierung. Weitere Informationen zum Inhalt der Veranstaltung und zu den Zugangsdaten finden Sie hier.

#seiDUAL: Onlineseminar für Lehrkräfte


Foto: © Headway, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 30.11.2021 findet von 15 bis 16 Uhr ein Onlineseminar für Lehrkräfte von #seiDUAL – Die Berliner Ausbildungsinitiative und Partner*innen statt. Die Teilnahme erfolgt über meet.jit.si/seiDUALSeminar.

Geplante Themen:

  • Ab ins Ausland! Erasmus+ eröffnet neue Perspektiven für das Europäische Praktikum für Schüler*innen. 

  • Social Media ist längst im Unterricht angekommen. Wie wird sie nützlich bei der Berufsorientierung? Welche Möglichkeiten eröffnen sich für Schüler*innen, wenn diese Social Media nutzen, um sich über Berufe zu informieren?

  • Im Anschluss berichtet #seiDUAL über seine neuen Angebote: Die Bewerbungshotline und der dritte Lehrkräfteordner mit neun dualen Ausbildungsberufen aus den Branchen Holzbearbeitung, Naturwissenschaften und Medien.

Barnim: Start der Berufsorientierungstournee


Foto: © Nick Morrison, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 23. September 2021 startet die Berufsorientierungstournee (BOT) im Landkreis Barnim – im digitalen Format. Lehrer*innen und Berufsberater*innen bekommen durch den Kontakt mit ortsansässigen Unternehmen einen detaillierten Einblick in verschiedene Berufsbilder und können diese Informationen an die Schüler*innen weitergeben. Während der ersten Station der BOT steht die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation im Mittelpunkt. Die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde und das Unternehmen Clickhero stellen sich vor und stehen für ein Gespräch bereit.

Die Berufsorientierungstournee wird im Rahmen des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Barnim organisiert. Weitere Informationen – auch zur Anmeldung – finden Sie hier.

#seiDUAL: Lehrkräfteheft


Foto: © Diana Polekhina, Unsplash

7. September 2021: Das Lehrkräfteheft von #seiDUAL wurde aktualisiert. Es gibt einen Überblick über das duale Ausbildungssystem und die Angebote von #seiDUAL für den Unterricht und die berufliche Orientierung. Das Heft steht hier zum kostenlosen Download bereit.

Exklusives Angebot für SIEGEL-Schulen: Webinare zur Future Skills Initiative

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

TERMINANKÜNDIGUNG: Wie verändert Digitalisierung die Arbeitswelt und wie kann die Berufliche Orientierung in Schulen darauf reagieren? Die inhaltsgleichen Webinare vom 12. bis 14.05.2020 im Rahmen der Future Skills Initiative vermitteln Wissen zu aktuellen Entwicklungen im Zuge der Digitalisierung, zeigen konkrete Lernangebote für Schülerinnen und Schüler auf und geben gleichzeitig Tipps, wie man auch in der aktuellen Situation die Arbeitswelt für die eigene Lerngruppe erfahrbar machen kann. Mehr Informationen zu den Inhalten und den Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier. Bitte beachten Sie: Dieses Angebot ist exklusiv für SIEGEL-Schulen vorgesehen.

Onlinefortbildung: Ökonomische Bildung

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 16. April 2020: Arbeitswelt und Wirtschaft sind längst im digitalen Zeitalter angekommen – ökonomische Bildung in Schule auch? Die Onlinefortbildung der Universität Potsdam für Lehrpersonen in der ökonomischen Bildung geht dieser Frage nach und stellt ausgewählte digitale Lehr-Lern-Methoden vor. Im Mai (13.5. und 27.5.) ist eine Anmeldung möglich, alle Informationen dazu finden Sie hier.