-->

Berufliche Orientierung: Workcamps in Brandenburg


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 24. März 2021: Verschiedene Workcamps in den Sommer- und Herbstferien bieten Jugendlichen aus Brandenburg Gelegenheit, sich in verschiedenen Berufsfeldern auszuprobieren. So stehen u.a. “Searching for energy”, “Moleküle spielen verrückt” und “Mal dir die Welt bunt” zur Auswahl. Sowohl die Teilnahme an den Workcamps als auch die Unterkunft und Verpflegung werden kostenlos angeboten. Anmelden kann man sich, wenn man in einem der ostdeutschen Bundesländer wohnt, für Jugendliche mit einem Wohnsitz in Berlin und Leipzig ist die Anmeldung jedoch nicht möglich. Weitere Informationen zu den angebotenen Workcamps finden Sie hier.

Berufliche Orientierung: Feriencamps in Berlin

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 24. März 2021: Berliner Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15-24 Jahren können sich in den Sommer- und Herbstferien zu verschiedenen Modell morgen-Feriencamps anmelden, in denen die berufliche Orientierung mit dem Zukunftsthema Nachhaltigkeit verknüpft wird. Zur Auswahl stehen die Feriencamps “Females for Future”, “Städte der Zukunft” und “Digitalisierung”. Die Teilnahme an den Feriencamps ist kostenfrei. 

Online-Workcamps zur Studienorientierung


Foto: © nd3000, Fotolia

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Workcamps der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde richten sich an Studieninteressierte und dienen der Studienorientierung. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich. Folgende Online-Workcamps sind geplant: 1.-3. Februar “Region im Wandel”, 29.-31. März “Nachhaltiges Bauen” und 29.-31. März sowie 28.-30. Juni “Die Natur von Morgen”. Weitere Informationen finden Sie hier.