-->

Erkundungstool zum Einsatz im Unterricht: Ausbildung in der Metall- und Elektro-Industrie


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 10. Mai 2021: Im Erkundungstool „Ausbildung in der Metall- und Elektro-Industrie“ beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der 8.-10. Klassen durch die Nutzung digitaler Medien mit den beruflichen Möglichkeiten in der Metall- und Elektro-Industrie. Im Vordergrund steht die App ME Berufe, mit der die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel einen Online-Einstellungstest mit Fragen aus verschiedenen Fachbereichen sowie zum Allgemeinwissen machen, mittels eines Videos Einblick in einen Metallberuf bekommen, ihr technisches Verständnis in Challenges testen und regionale Praktikums- und Ausbildungsplätze erkunden. Das Unterrichtsthema ist auf die eigenständige Bearbeitung durch die Schülerinnen und Schüler ausgelegt. Hier können Sie sich das Erkundungstool kostenfrei herunterladen.

Bewerbungsgespräch: Videos zum Mitmachen


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 26. April: Auch wenn Bewerbungsgespräche in diesem Frühjahr eher selten in Präsenz stattfinden – Jugendliche, die zu Bewerbungsgespräche eingeladen werden, sollten sich darauf vorbereiten. Die Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit hat Clips produziert, die acht typische Situationen und Themen eines Bewerbungsgesprächs zeigen und im Unterricht (auch online) eingesetzt werden können. So beleuchtet “Joe geht zum ersten Bewerbungsgespräch” beispielsweise: Der erste Eindruck – wie komme ich gut rüber? Die schulischen Leistungen – was kann ich gut und was nicht so? Der Betrieb – wie gut habe ich mich informiert?

Die Szenen gibt es immer doppelt – der Bewerber geht einmal unvorbereitet und einmal vorbereitet ins Bewerbungsgespräch. Im Begleitheft für Lehrkräfte und Beratungsfachkräfte sind die Dialoge auch nochmal nachzulesen. 

Welche Kompromisse gehen Jugendliche beim Ausbildungsberuf ein?


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 14. April 2021: In der kürzlich veröffentlichten Studie “Nicht alle Wünsche werden wahr: Welche Kompromisse Jugendliche beim Ausbildungsberuf eingehen” stellt das Autorenteam des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit dar, wie Jugendliche bei der Wahl des Ausbildungsberufs zwischen persönlichen Interessen, sozialen Erwartungen, Anforderungen im beruflichen Bildungssystem und Marktbedingungen navigieren. Ein Ergebnis der Untersuchung: Die Mehrheit der Auszubildenden absolviert eine Ausbildung in einem anderen Beruf, als in der Schulzeit angestrebt. Nur eine Minderheit von ihnen muss jedoch deswegen Abstriche beim Ausbildungsberuf in Kauf nehmen. 

Ausbildungswissen kompakt: Ausbildung in Teilzeit


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 7. Dezember 2020: Seit Januar 2020 besteht für jeden Azubi die Möglichkeit, die duale Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren. Dabei kann die Teilzeit auch nach Beginn der Ausbildung und flexibel für verschiedene Zeiträume vereinbart werden. Allerdings sind Ausbildungsbetriebe nicht verpflichtet, Teilzeit-Azubis auszubilden – d.h. Azubi und Ausbildungsbetrieb müssen sich absprechen. Wichtig zu wissen: Der Berufsschulunterricht verkürzt sich in aller Regel nicht und findet in Vollzeit statt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Digitale Brandenburger MINT-Ausbildungsmesse


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die digitale MINT-Ausbildungsmesse richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik einmal anders kennenlernen möchten – von der beruflichen Seite. Denn Brandenburg bietet viele tolle Ausbildungsmöglichkeiten im MINT-Bereich. Doch was für Berufe sind das genau? Welche Ausbildung ist die richtige? Und welche beruflichen Perspektiven erwarten Azubis in Brandenburg? Antworten gibt die digitale MINT-Ausbildungsmesse am 19. November 2020 von 10–18 Uhr. Weitere Informationen zur digitalen MINT-Ausbildungsmesse finden Sie hier.

Broschüre: Rechte und Pflichten während der Berufsausbildung


Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 19. Oktober 2020: Die neue Broschüre “Ausbildung  Beruf: Rechte und Pflichten wahrend der Berufsausbildung” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gibt Aufschluss über die Rechte und Pflichten der Auszubildenden in allen Bereichen der Ausbildung: Ausbildungszeit, Aufgaben, Urlaub, Vergütung, Prüfungen, Kündigung usw. Die Broschüre kann kostenfrei bestellt werden und steht als Download zur Verfügung.

O ja! – Orientierungsjahr Ausbildung Studium

Foto: © HTW Berlin

Berlin, 28. September 2020: Ausbildung oder Studium – welcher Weg ist der richtige für Dich? Im O ja!-Orientierungsjahr für Ausbildung und Studium werden Einblicke in Ausbildungsberufe und Studiengänge im MINT-Bereich gegeben und Erfahrungen in beiden Ausbildungssystemen ermöglicht. O ja! ist ein gemeinsames Angebot der Handwerkskammer Berlin und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Das nächste Orientierungsjahr startet zum Sommersemester 2021, Bewerbungen sind ab dem 15.11.2020 möglich. Ablauf und Programm des Orientierungsjahres werden für Interessierte auf vier Infoveranstaltungen ab dem 5.10.2020 vorgestellt. Für Multiplikator*innen ist am 26.11.2020 eine Infoveranstaltung vorgesehen. Informationen zu den Infoveranstaltungen finden Sie hier.

Berufswahlmesse für Eltern und Jugendliche

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

TERMINANKÜNDIGUNG: „Was soll ich bloß werden?“ Diese Frage beschäftigt nicht nur Jugendliche kurz vor dem Schulabschluss, sondern auch ihre Eltern. Die Online-Messe parentum.online für die Region Berlin-Südost / Dahme-Spree führt am 26. Mai 2020 von 14 bis 18 Uhr regionale und überregionale Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen mit interessierten Schüler*innen und ihren Eltern zusammen. Informationen zur Teilnahme finden Sie hier.

Neue Ausbildung: Mediengestalter/-in Bild und Ton

Foto: © Florian Freund, SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 31. März 2020: Ob in Hörfunk-, Film-, TV- oder Onlineproduktionen, ob in Theatern, Messe- und Veranstaltungsagenturen oder im Marketing und der Unternehmenskommunikation – Mediengestalter/-innen Bild und Ton üben in den unterschiedlichsten Branchen einen ungemein vielseitigen Beruf aus, der zudem ständigen technischen Weiterentwicklungen unterliegt. Continue Reading »

Berufsorientierung im Netz: Papier- und Kunststoffverarbeitung, Druckindustrie

Foto: © SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland

Berlin, 24. März 2020: Berufsorientierung online – hier gibt es Informationen zu den Ausbildungsberufen in der Papier- und Kunststoffverarbeitung sowie in der Druckindustrie. Continue Reading »

Older posts »